Das Philips Lumea IPL Haarentfernungssystem ist eines der neuesten Modelle aus der Reihe von Philips. Bei unserem großen Haarentfernungstest belegte dieses System einen soliden vierten Platz und schließt damit nahtlos an die restlichen Philips Systeme an, die allesamt sehr gut abschnitten, was die Gründlichkeit der Haarentfernung und das anschließende Wohlbefinden der Haut angeht.

Das Philips SC1996/00 System konnte durch diverse positive Eigenschaften überzeugen und findet sich deshalb, mit einer sehr zufriedenstellenden Gesamtnote von 1,6, im Mittelfeld unseres Gesamtrankings wieder.

Warum es in unserem Test so gut abgeschnitten hat und welche besonderen Produkteigenschaften es außerdem noch besitzt, wollen wir in dem folgenden Testbericht näher erläutern.

 

-> Jetzt den aktuellen Preis auf Amazon checken und 13% Rabatt sichern <-

 

Ausstattung des Philips SC1996/00

4Philips SC 1996 3Das Philips SC1996/00 System wird mit zwei verschiedenen Aufsätzen geliefert, einem 4cm² großem Körperaufsatz, um eine effektive Behandlung großer Körperbereiche, wie z. B. Ihrer Beine zu ermöglichen, sowie einem 2 cm² großem Präzisionsaufsatz, inklusive eines Lichtfilters, der für die sichere Entfernung von Haaren im Gesichtsbereich und anderen sensiblen Bereichen verwendet werden kann.

Das Philips Lumea System bietet fünf verschiedene Intensitätsstufen, für eine effektive und sanfte Behandlung. Bei korrekter Anwendung erzielen Sie mit dem Philips Lumea glänzende Ergebnisse, selbst auf empfindlicher Haut und an den sensibelsten Körperstellen.

Für weitere Sicherheit misst der integrierte Sensor für den Hautton, den Farbton der zu behandelnden Haut, zu Beginn jeder Sitzung und von Zeit zu Zeit im Laufe der Behandlung. Falls ein Hautton erkannt wird, der zu dunkel für die Behandlung mit Lumea Essential ist, wird die Ausführung der Lichtimpulse gestoppt.

Als Anwendungsmodi stehen der Gleit- und der Blitzmodus für eine komfortable und gleichmäßige Anwendung zur Verfügung.

Erhältlich ist das Philips Lumea System in weiß/rosa und wird inklusive einer Tasche, eines extralangen Kabels, sowie einer zweijährigen weltweiten Garantie geliefert.

 

Features des Philips SC1996/00

  • Präzisionsaufsatz 2 cm²
  • Körperaufsatz 4 cm²
  • Bietet > 100.000 Lichtimpulse
  • 5 Lichtintensitätseinstellungen
  • Für den Körper und Gesichtsbereich
  • Extralanges Kabel
  • 2 Jahre weltweite Garantie
  • Integriertes Sicherheitssystem
  • Hauttonsensor
  • Integrierter UV-Filter
  • Gleit- und Blitzmodus
  • Keine Verwendung von Ersatzleuchtmittel oder Gel notwendig

 

Das Testergebnis

Philips SC 1996Ein Vorteil des Philips Systems, der sofort zu Anfang unseres Tests ins Auge sprang, ist die Tatsache, dass man keine Blitzkartuschen nachkaufen muss. Das bedeutet es entstehen keine Folgekosten.

Das Gerät verfügt über ein sehr edles Design und wurde uns in einer ebenfalls hochwertigen Verpackung geliefert. Zum Zubehör des Gerätes gehören 2 Aufsätze, eine Aufbewahrungstasche, ein Reinigungstuch, ein Netzkabel, eine Bedienungsanleitung, sowie eine Schnellstartanleitung.

Die Bedienung erwies sich als sehr simpel. Vor der Behandlung muss die gewünschte Körperpartie rasiert werden, was aber natürlich sobald die Haare nicht mehr nachwachsen, entfällt. Falls man bei der letzten Enthaarung die Haarwurzeln entfernt hat, z.B durch Epilieren, kann man mit der Behandlung sofort beginnen. Die Haut muss gereinigt, trocken und frei von Ölen sein. Man sollte das Gerät und die Aufsätze vor der Behandlung überprüfen und gegebenenfalls reinigen.

Unter den zwei verschiedenen Aufsätzen ( Körper-oder Präzisionsaufsatz), wählt man vor Beginn der Behandlung, je nach Behandlungszone, den Richtigen Aufsatz aus. Nun muss das Gerät an die Stromquelle angeschlossen werden. Anschließend wählt man die Lichtintensität aus, indem man den Ein-/Ausschalter ein oder mehrmals betätigt, bis man die gewünschte Einstellung erreicht hat. Zum Wählen der geeigneten Einstellung macht man sich auf der Tabelle, auf der Rückseite der Kurzanleitung schlau. Nun kann die eigentliche Behandlung beginnen.

Das Gerät wird in einem 90 Grad Winkel auf die Haut gesetzt, sodass es vollständigen Kontakt zur Haut hat. Anschließend analysiert das Gerät automatisch den Hautton und die Bereitschaftsanzeige leuchtet auf. Sobald dies geschehen ist, darf man fortfahren, sollte sie orange aufleuchten, ist die Behandlung aufgrund des Hauttons nicht geeignet und das Gerät wird deaktiviert.

Es gibt 2 unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten:

  1. Möglichkeit: Blitztaste drücken, woraufhin ein Lichtimpuls abgegeben wird. Anschließend das Gerät von der Haut nehmen und auf den nächsten Behandlungsbereich setzen, um erneut die Blitztaste zu drücken. Die Bereiche sollten sich ein wenig überlappen, jedoch sollte die gleiche Stelle nicht zweimal behandelt werden.
  2. Möglichkeit: Slide & Flash- Modus (Gleitmodus) für eine schnellere Behandlung. Die Blitztaste wird dauerhaft gedrückt, während man das Gerät über die Haut führt. Nach jedem Blitzimpuls dauert es ca. 3,5 Sekunden bis das Gerät erneut einsatzbereit ist. Während dieser Ladezeit blinkt die Bereitschaftsanzeige, wenn das Gerät vollständigen Kontakt zur Haut hat.

In unserem Test haben wir eindeutig den Slide & Flash- Modus bevorzugt.

Und wie wirkt es nun? Das Gerät erhitzt das Haar sowie die Haarwurzel unter der Haut und regt das Haar somit an, in die Ruhephase überzugehen. Unsere Erfahrungen während des Tests mit dem Gerät waren sehr positiv. Er wurde sowohl an den Beinen, also großflächig, als auch im sensiblen Gesichtsbereich getestet und konnte in beiden Fällen überzeugen.

Auch die Angst dass während der Behandlung Schmerz entsteht, kann hier jedem genommen werden. Es war lediglich eine geringe Wärmeentwicklung zu spüren.

Im Testzeitraum von ca. 4 Wochen, konnten wir beobachten wie das Wachstum der Haare unter den Achseln deutlich zurückging und an den Beinen sogar fast vollständig stagnierte.

 

 Vor- und Nachteile

Die Vorteile

  • Körper- und Präzisionsaufsatz zur optimalen Anwendung
  • Hauttonsensor als integrierte Sicherheitsfunktion
  • keine Austauschlampen oder Ersatzteile notwendig
  • angenehme Anwendung durch 5 Lichtintensitätseinstellungen
  • Zwei unterschiedliche Anwendungsmodi
  • Extra langes Kabel zur komfortablen Anwendung

 

Die Nachteile

  • Hoher Preis

 

-> Jetzt den aktuellen Preis auf Amazon checken und 13% Rabatt sichern <-

 

Testfazit

Long Woman Legs isolated on white. DepilationDas Philips SC1996/00 System ist durch seine Funktionsvielfalt und seine Verarbeitungsqualität der klare Testsieger in unserem Test. Es garantiert eine angenehme und hautschonende Behandlung, für eine lang anhaltende glatte und schöne Haut und hat uns auch deshalb überzeugt.

So ist es sowohl an den Beinen, als auch an sehr empfindlichen Stellen, wie den Achseln und im Gesichtsbereich sehr gut anwendbar.

Und auch wenn der Preis manchem hoch erscheinen mag, muss man festhalten, dass das Philips SC1996/00 System durch seine langfristige Wirkung und dem daraus resultierenden Wegfall üblicher Rasur- oder Epiliermethoden, eine durchaus lohnende Investition ist.

Leser-Erfahrungsberichte

Bisher sind noch keine Leser-Erfahrungsberichte zu dem IPL-Gerät vorhanden!

Hast du selbst erfahrung mit dem Remington IPL-Gerät gesammelt? Dann schreib uns doch eine E-Mail und erzähle uns von deinen Erfahrungen oder hinterlasse uns doch einfach ein Kommentar weiter unten.

Bildquellen:

Amazon.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

6 − 3 =