Philips RQ1155-16 SensoTouch 2D bild 5← Zurück zum Rasierer Test (Übersicht) 

Immer mehr Rasierapparate fluten den Markt: Jedes Jahr gibt es unzählige Modelle von verschiedenen Herstellern und in verschiedenen Ausführungen, die um die Gunst der Kunden buhlen. Schnell verliert man hier die Übersicht. Es ist heutzutage sehr schwer, ja, fast schon Glück, den richtigen Rasierer zu finden.

Dieser Produktratgeber soll dir bei deiner Suche helfen: Zusammen schauen wir uns hier den Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D genau an, arbeiten seine Vor- und Nachteile wie auch seine Besonderheiten heraus und bilden uns am Ende ein angemessenes Fazit.

 

-> Jetzt den aktuellen Preis checken & bis zu 15% Rabatt auf Amazon sichern* <-

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Material, Design & Ausstattung
  2. Produktdetails
  3. Handhabung
  4. Besonderheiten
  5. Pro & Contra
  6. Fazit

 

Material, Ausstattung und Design

Rein äußerlich macht der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D schon was her: Ein eisblaues Kunststoffgehäuse mit silbernen Verzierungen und den vielen, hochwertig implementierten Bedienelementen hinterlassen einen bleibenden ersten Eindruck. Die Rückseite des Rasierers wiederum ist aus einfachem und schwarzem Kunststoff. Ein Gehäuse aus Kunststoff ist zwar nicht so wertig wie eines aus Metall, jedoch ist es deutlich einfacher zu bauen. Das hat für dich gleich mehrere Vorteile: Einerseits ist der Rasierer durch die Verwendung von Kunststoff robust und kann sehr leicht wasserfest gebaut werden (was hier auch der Fall ist), andererseits ist ein solches Gehäuse auch deutlich günstiger.

Philips RQ1155-16 SensoTouch 2D bild 2Das Design des Gerätes kann sich sehen lassen: Ein Gelenk trennt den Scherkopf optisch vom Rumpf. Es sorgt für die volle Beweglichkeit des Scherkopfes, welcher zusätzlich mit einer Konturenanpassung ausgestattet ist. Das Design an sich erinnert an ein mechanisch-elektrisches Konstrukt aus der Zukunft – selbstverständlich ist das Geschmacksache, doch dürfte den meisten ein solches Design sehr gefallen.

Die Ausstattung wiederum überzeugt auch dann, wenn das Design dir nicht ganz passt: Der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D verfügt über einen separaten Präzisionstrimmer. Außerdem befinden sich im Lieferumfang eine Reinigungsbürste, eine Aufbewahrungstasche und eine Schutzkappe. Die Tasche ist besonders auf Reisen sehr hilfreich. Ein einklappbarer Standfuß wird ebenfalls mitgeliefert. Der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D ist sowohl als Trocken- als auch Nassrasierer verwendbar und vollkommen wasserdicht.

 

Produktdetails

Die folgende Tabelle soll dir einen besseren Überblick über die technischen Details des Produktes geben. An Hand dieser kannst du gut zwischen den vielen Rasierern vergleichen.

AkkuLithium-Ionen
SchnellladefähigJa, 3 Minuten Laden für eine komplette Rasur
FarbeBlau und schwarz
TrimmerJa
RasierertypRotationsrasierer, 3 Scherelemente
NassrasiererJa
TrockenrasiererJa
Akkulaufzeit50 Minuten
Ladedauer60 Minuten
Automatische SpannungsanpassungJa
NetzbetriebNein
Garantie2 Jahre
UVP139,99 Euro
Preis bei Amazon119,00 Euro

 

Neben diesen Eigenschaften verfügt der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D auch noch über besondere Technologien von Philips: Da wäre zum Beispiel die bereits angedeutete GyroFlex2D Konturenanpassung mit Hilfe des Gelenkes. Außerdem findest du wie bei vielen Philips Rasierern auch hier die DualPrecision Scherköpfe, womit du sowohl kurze Bartstoppeln als auch längere Haare schneiden kannst. Dank der AquaTech Technologie ist der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D zudem komplett wasserdicht – das vereinfacht die Reinigung wie auch die Handhabung. Du kannst den Rasierer damit unter der Dusche mit Rasierschaum nutzen. Der Rasierer verfügt ebenfalls über die sogenannte Lift&Cut Technologie, bei der die Haare vor dem Schnitt angehoben werden. Dadurch werden die Haare quasi unter der Haut abgetrennt. Das Rasurergebnis ist also sehr glatt.

 

Handhabung

Philips RQ1155-16 SensoTouch 2D bild 3Wie bereits hergeleitet ist die Handhabung auf Grund der robusten Ausführung des Gerätes äußerst einfach: Das Gerät hat einen Lithium-Ionen Akku, ist vollkommen wasserdicht und hat einen beweglichen Scherkopf. All das sind fehlerverzeihende Argumente für den Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D. Trotz dem beweglichen Scherkopf solltest du aber darauf achten, den Rasierer immer senkrecht zu deiner Haut zu halten und auch sonst stets gleichmäßig zu rasieren. Der Druck sollte ein angenehmes Maß annehmen, außerdem solltest du kreisende Bewegungen durchführen, ähnlich denen beim Zähneputzen. Die Reinigung des Rasierers ist ebenfalls denkbar einfach: Einfach die Schereinheit per Knopfdruck öffnen und ausspülen.

 

Besonderheiten und Features

Philips RQ1155-16 SensoTouch 2D bild 4Der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D verfügt über mehrere Besonderheiten. Ein Beispiel ist die wasserfeste Ausführung, die es dir erlaubt, den Rasierer auch unter der Dusche zu verwenden. Außerdem steht der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D in einem sehr guten Preis/Leistungs-Verhältnis. Dieses sorgt dafür, dass andere Dinge wie die volle Beweglichkeit des Scherkopfes zur Besonderheit werden. Durch dieses Feature wird das Risiko von Hautirritationen minimiert, sodass du bei der Rasur keine Probleme haben solltest. Der Rasierer verfügt zudem über eine mehrstufige Akkuladestandsanzeige.

 

Pro & Contra

Der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D hat eigentlich fast gar keine Contras, bis auf das spezielle Design, welches dem ein oder anderen eventuell missfällt. Der einzig objektive Nachteil war die Usability für Reisen, bei der es praktischere Modelle gäbe. Ansonsten ist bei dem Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D nur positives zu berichten:

  • Hautschonend 
  • Einfache Reinigung 
  • Sehr guter Akku 
  • Gutes Preis/Leistungs-Verhältnis 
  • Angenehme Geräuschentwicklung 
  • Gründliche Rasur 

 

-> Jetzt den aktuellen Preis checken & bis zu 15% Rabatt auf Amazon sichern* <-

 

Fazit

Philips RQ1155-16 SensoTouch 2D bild 6Das schlussendliche Fazit fällt natürlich positiv aus: Für diesen Preis bereits ein Modell zu bekommen, welches über eine so hohe Bewegungsfreiheit des Scherkopfes verfügt, ist wirklich sehr gut. Zwar sagt das Design sicher nicht jedem zu, die meisten werden es aber sehr gut finden. Einzig der Umstand, dass der Trimmer nicht ausklappbar ist, sondern separat vorliegt und mit dem Kopf getauscht werden muss, fällt nachteilig für die Reisefunktionalität aus, weil separate Teile vergessen werden können.

Wenn das bei dir der springende Punkt ist, dann soll dir hier gesagt sein, dass der Rasierer auch mit dem Philips RQ111 erweiterbar ist – er verfügt dann über einen Trimmer mit Kammeraufsatz. Alles in allem ist der Philips RQ1155/16 SensoTouch 2D also ein guter Nass- und Trockenrasierer, der durch solide Philips-Technik, eine gute Verarbeitung und ein gelungenes Rasurergebnis überzeugt.

 

Bildquellen:

© Amazon.de;

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn − drei =