Testbericht von Tanja W. zum Philips HP6365/03 Präzisionsepilierer SatinTouch:

Betrachten wir den Philips SatinTouch einmal unter kritischem Blick. Das schlanke Design des Epilierers lässt den Blick auf die zu behandelnden Zonen frei, das ist einleuchtend. Zwei Akkus der größe AA sorgen laut Produktbeschreibung für einen reibungslosen Akkubetrieb mit einer Laufzeit von bis zu 60 Minuten, ohne, dass eine Steckdose benötigt wird. Das Scheibensystem soll ideal für eine Haarentfernung auch in empfindlichen Bereichen sein und die Reduzierung auf eine begrenzte Scheibenanzahl soll Hautreizungen und unangenehmes Ziepen verringern.

 

-> Jetzt den aktuellen Preis auf Amazon checken und 37% Rabatt sichern <-

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Ausstattung des Philips Satin Soft

SatinTouchDer Philips SatinTouch macht mit seinen schlanken Proportionen eine gute Figur und liegt mit seiner ergonomischen Formgebung angenehm in der Hand. Das schlichte Perlweiß des Korpus wird durch einige florale Applikationen in dezentem Pastellflieder und Hellgrau angenehm in Szene gesetzt. Insbesondere das leuchtende Blau des Einschaltknopfes springt wohltuend ins Auge. Das dynamisch geformte Gehäuse ist glatt und schmeichelt der Haut mit seinen nahtlos ineinander übergehenden Bauteilen. Die qualitativ hochwertige Verarbeitung weiß auf ganzer Linie zu punkten. Mit 4.000 Umdrehungen in der Minute entfernt der Philips SatinTouch mit acht Pinzetten sanft und schonend lästige Härchen an empfindlichen Stellen. Der speziell für die sensibleren Körperzonen entwickelte Epilierer erfasst die Haare direkt an der Wurzel und sorgt für lange Zeit für glatte und geschmeidige Haut. Die begrenzte Scheibenzahl wurde zur Verminderung von Reizungen und starken Rötungen der Haut konzipiert. Im Lieferumfang enthalten sind zwei AA-Akkus, ein Ladegerät, eine Reinigungsbürste und eine edel anmutende weiche Schutzhülle, die für Schutz und Diskretion gleichermaßen sorgt.

 

Features des Philips Satin Soft

  • Schlanker Epilierer von Philips in kompakter Bauweise
  • Ansprechendes, schlichtes Design
  • Qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • Begrenzte Scheibenzahl für eine Verringerung der Hautreizungen
  • 4.000 Umdrehungen in der Minute
  • Acht Pinzetten
  • Zwei AA-Akkus für den mobilen Einsatz
  • Bis zu 60 Minuten Laufzeit
  • Kein Betrieb über das Stromnetz möglich
  • Ladegerät
  • Reinigungsbürste für einfache und hygienische Sauberkeit
  • Weiche Schutzhülle für eine komfortable Aufbewahrung und sicheren, diskreten Transport
  • Überall einsetzbar
  • Für besonders sensible Körperregionen
  • Auch im Gesicht anwendbar

 

Testergebnis

Wer schon einmal einen Epilierer benutzt hat kennt es – Haarentfernung kann auch mit technischen Hilfsmitteln sehr schmerzhaft sein. Das war der Anlass für Philips einen Präzisionsepilierer zu kreieren, der vor diesen unangenehmen Begleiterscheinungen bewahren soll. Durch die geringere Scheibenzahl soll der Schmerz reduziert werden und eine Anwendung selbst bei sensibelsten Zonen möglich sein.

DSatinTouch 2ie schlanke Form des Philips HP6365/03 Präzisionsepilierer SatinTouch ermöglicht es selbst unzugängliche Stellen zu erreichen. Die Haare werden direkt an der Wurzel erfasst und tatsächlich mit einem geringeren Schmerzvolumen entfernt. Allerdings könnte dieser Effekt auch daran liegen, dass der schmale Präzionsepilierer nicht so viele Haare gleichzeitig erfasst, wie ein herkömmliches Gerät. Das Ausreißen größerer Haarbüschel bleibt Frau somit erspart. Das kann Vorteil und Nachteil gleichermaßen sein. Für eine Enthaarung der Beine ist es doch etwas mühsam mit dem „Schmalspurgerät“ vorzugehen. Es dauert eben einfach entsprechend lange und ich hatte schon befürchtet, dass die Akku-Laufzeit nicht ausreichen würde, um alle Haare zu entfernen. Für die Zukunft habe ich mich daher dazu entschlossen für größere Flächen wieder auf meinen herkömmlichen Epilierer zurückzugreifen. Philips verspricht zwar, dass der HP6365/03 Präzisionsepilierer SatinTouch die Haare mit den Wurzeln erfasst und langfristig immer weniger Haare nachwachsen würden, aber darauf zu warten – dazu fehlt mir einfach die Geduld. Für andere Körperpartien ist der schlanke Epilierer allerdings eine echte Empfehlung wert. Die schmale Kuppe erlaubt es, den Philips HP6365/03 sehr gezielt einzusetzen. Selbst schwierige Hautareale konnte ich nun einfach und bequem erreichen. Insbesondere in der Bikinizone konnte ich tolle Resultate erzielen. Der Versuch Haare unter den Achseln zu entfernen lässt sich ebenfalls als gelungen betrachten, obwohl es hier zu kleinerem schmerzhaften Zupfen kam. Nach meinen Erfahrungen ist dieser Bereich der empfindlichste Teil des Körpers, wenn es um Enthaarung geht. Die schlanke Form des Philips HP6365/03 Präzisionsepilierer SatinTouch passte sich aber hervorragend den Konturen der Achsel an und es blieben die bei meinem konservativen Epilierer üblicherweise entstehenden kleineren Verletzungen aus. Um den Epilierer auf die Probe zu stellen, habe ich auch einzelne Partien im Gesicht behandelt. Ein zarter Flaum auf der Oberlippe – Damenbart wäre eine etwas übertriebene Bezeichnung – wurde mühelos und völlig schmerzfrei entfernt. Auch bei der Partie zwischen den Augenbrauen habe ich den Philips Präzisionsepilierer erfolgreich eingesetzt. Fazit ist, dass er einfach wirklich sehr gut für komplizierte Stellen geeignet ist.

Nach der Anwendung konnte ich den Epilierer relativ einfach mit der mitgelieferten Reinigungsbürste säubern. Allerdings kann ich meinen alten Epilierer unter fließendem Wasser reinigen. Das ist bei dem Philips HP6365/03 Präzisionsepilierer SatinTouch bedauerlicherweise nicht möglich. Ein weiteres Manko ist das doch recht laute Betriebsgeräusch. Vorteilhaft wiederum ist sein angenehmes Gewicht und seine kompakte Größe. Mit dem zum Lieferumfang gehörendem Beutelchen lässt sich der Epilierer gut verstauen und ist sicherlich auch auf Reisen ein angenehmer Begleiter.

 

Vor und Nachteile des Philips Satin Soft

Die Vorteile:

  • Gefälliges Design, dass mit seinen geschwungenen Rundungen sehr viel Weiblichkeit vermittelt
  • Praktisches Zubehör, dass nicht nur die Reinigung sondern auch die Aufbewahrung positiv unterstützt
  • Im Vergleich zu anderen Epilierern weniger schmerzhaft
  • Auch im Gesicht und unter den Armen problemlos anwendbar
  • Sehr gute Ergebnisse in der Bikinizone
  • Gute Erreichbarkeit aller Körperregionen durch seine schlanke Bauweise
  • Unabhängig vom Stromnetz einsetzbar
  • Ideal auch auf Reisen durch sein relativ geringes Gewicht und seine kompakte Größe
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Die Nachteile:

  • Relativ lautes Betriebsgeräusch
  • Kann nicht unter fließendem Wasser gereinigt werden
  • Ist nur sehr bedingt für größere Flächen geeignet
  • Kann ausschließlich nur mit Akkus betrieben werden

 

-> Jetzt den aktuellen Preis auf Amazon checken und 37% Rabatt sichern <-

 

Testfazit

BikiniZone2Der Philips HP6365/03 Präzisionsepilierer SatinTouch ist ein ideales Zweitgerät für besonders sensible Körperbereiche. Für größere zu enthaarende Flächen, wie die Beine möchte ich jedoch ungern auf mein etwas breiteres Modell verzichten. Der schmale Kopf des Präzisionsepilierers eignet sich zwar hervorragend für schwierige Zonen, erweist sich hier aber nur als bedingt tauglich. Auch, dass ich ihn nicht unter Dusche oder in der Badewanne benutzen kann ist für mich ein Manko. Damit einhergehend wäre noch die mangelnde Möglichkeit ihn unter fließendem Wasser zu reinigen zu erwähnen. Im großen Ganzen ist der Präzisionsepilierer allerdings eine Empfehlung wert. Er arbeitet sehr präzise und wesentlich schmerzfreier in Zonen, bei denen andere Geräte versagen. Der Philips HP6365/03 Präzisionsepilierer SatinTouch ist uneingeschränkt für alle Frauen sehr gut geeignet und erhält eine überdurchschnittlich positive Bewertung von mir.

 

Leser-Erfahrungsberichte

Bisher sind noch keine Leser-Erfahrungsberichte zu dem Epilator vorhanden!

Hast du selbst erfahrung mit dem Philips SatinTouch Epilierer gesammelt? Dann schreib uns doch eine E-Mail und erzähle uns von deinen Erfahrungen oder hinterlasse uns doch einfach ein Kommentar weiter unten.

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Linkedin
Share On Pinterest
Share On Reddit
Contact us

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.