happy young man @racorn← Zurück zum Rasierer Test (Übersicht) 

Wir haben uns auf gemacht, einen tollen Rasierer aus dem Hause Panasonic zu testen: den Panasonic ES-LT4N-S803. Der Rasierer ist uns durch seine moderne, innovative Optik sofort ins Auge gesprungen und wirbt auch mit Worten wie „3D-Scherkopf“ und „Bartdichte-Sensor“, die uns sofort neugierig gemacht haben. In Summe dürfen wir an dieser Stelle bereits verraten: Ein guter Rasierer, der ein nahezu perfektes Rasurergebnis liefert und auch mit schwierigen Gesichtskonturen problemlos klar kommt.

 

 

-> Jetzt den aktuellen Preis checken & bis zu 13% Rabatt auf Amazon sichern* <-

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Produktdetails
  2. Material, Design & Ausstattung
  3. Handhabung
  4. Besonderheiten & Features
  5. Überblick Pro & Contra
  6. Fazit

 

Das Produkt im Überblick

Panasonic ES-LT4N-S803 – EUR 159,00 (UVP laut Hersteller)

Produktdetails

  • 3-fach-Schersystem
  • Motorgeschwindigkeit 13.000 cpm
  • Innerer Klingenwinkel 30°
  • Betriebsdauer 45 Minuten
  • Ladezeit 1 Stunde
  • Nass- und Trockenrasur
  • Pop-up-Trimmer
  • Langhaarschneider
  • LDB/LED-Akkuanzeige
  • Größe 65x160x47 mm
  • Gewicht 165 Gramm

Material/Design/Ausstattung

  • Hochwertiges Metallgehäuse
  • Elegantes Design
  • Robustes Gehäuse
  • Ergonomisch geformt
  • Ausstattung: Ladekabel, Reinigungspinsel, Samtbeutel, Reinigungsöl, Schutzkappe

Features

  • 3D-Scherkopf
  • Automatische Spannungsanpassung
  • Bartdichte-Sensor
  • Ultraschallreinigungsmodus

Geeignet für …

  • Männer, die nach Perfektion suchen
  • Komplexe Gesichtskonturen
  • Reifere Männer
  • Präzisionsrasuren
  • Empfindliche Haut

 

Material, Design & Ausstattung

Panasonic ES-LT4N-S803 bild 3Der Rasierer ist aus stabilem Plastik gefertigt, das Material macht einen sehr hochwertigen, robusten und für den Preis angemessenen Eindruck. Der Schwingkopf ist ebenfalls sehr robust, äußerst flexibel, lässt sich gut führen und kann auch per Schieberegler fixiert werden.

Das Design des Rasierers ist sehr ansprechend und modern, fast will man sagen: futuristisch. Die Akku-Anzeige ist digital und gut angebracht, sie zeigt die verbleibende Akkuleistung zuverlässig an. Der ergonomisch geformte Griff liegt perfekt in der Hand und ist gummiert, also rutschfest, sodass eine Rasur unter der Dusche problemlos möglich ist. Der Schwingkopf wirkt sehr groß und macht dadurch einen „globigen“ Eindruck, wir waren dann umso positiver überrascht, als sich beim Test herausgestellt hat, wie beweglich der Schwingkopf dennoch ist.

Panasonic ES-LT4N-S803 bild 5Am Schwingkopf ist ein Langhaarschneider angebracht, der sich per Knopfdruck ausklappen lässt und sehr gute Ergebnisse liefert. Auch ein kleiner Trimmer ist vorhanden und kann im Bedarfsfall aktiviert werden (dieser sollte aber nur für kleine Stellen, wie etwa hinter den Ohren, verwendet werden; ein etwas größerer Trimmer wäre unter Umständen wünschenswert).

Der Samtbeutel ist ein für die Aufbewahrung des Rasierers ist eine elegante Spielerei, die gut zum Design des Rasierers passt. Positiv aufgefallen ist uns, dass neben einem Reinigungspinsel auch ein Reinigungsöl mitgeliefert wird – das findet man nicht überall! Kleiner Wehrmutstropfen bei der Ausstattung: Leider wird mit dem Panasonic ES-LT4N-S803 keine Ladestation mitgeliefert; das wäre wünschenswert und praktisch gewesen, um den Rasierer im Bad aufstellen zu können. Dafür ist das Ladekabel mit seinen knapp zwei Metern Länge aber durchaus ausreichend.

 

Handhabung

Panasonic ES-LT4N-S803 bild 2Der Rasierer liegt sehr gut in der Hand und lässt sich optimal über die Haut führen, obwohl er sehr groß ist und auch relativ schwer. Der Einschalteknopf war für uns unpraktisch angebracht, da man leicht ankommt und somit den Rasierer unabsichtlich ausschaltet. Dies ist aber auch schon der einzige Minuspunkt: Die Rasur funktioniert fast von alleine, „überfliegt“ starke Konturen, passt sich auch an schwierige Stellen ideal an und liefert ein einwandfreies Ergebnis.

Wir haben den Panasonic ES-LT4N-S803 sowohl im Nass- als auch im Trockenzustand getestet und sind vom Rasurergebnis geleichermaßen überzeugt. Der Rasierer fährt mit einer starken Leistung auf, sodass beim Rasieren auch nicht viel Druck notwendig ist – ein riesiger Vorteil für Männer, die eine eher empfindliche Haut haben. Allerdings auch ein kleiner Nachteil für Männer mit empfindlichen Ohren: Der Rasierer macht ordentlich Krach! Das machen andere, vergleichbare Modelle zwar auch, allerdings surrt dieser Panasonic-Rasierer relativ hell – für unsere Ohren ein sehr unangenehmes Geräusch (insbesondere in den frühen Morgenstunden …).

Die Reinigung funktioniert unkompliziert unter fließendem Wasser. Als kleines aber feines Feature gibt es den „Ultraschallreinigungsmodus“, der die Reinigung noch zusätzlich verbessert. Nach der Reinigung wird das Gerät getrocknet und der Scherkopf mit dem mitgelieferten Reinigungsöl eingelassen, das dafür sorgt, dass der Scherkopf länger hält.

 

Besonderheiten & Features

„Was kann man sich bloß unter einem Bartdichte-Sensor vorstellen?“, haben wir uns gefragt. Die Antwort ist im Grunde einfach: Mit einem speziellen Sensor erkennt der Rasierer Unterschiede in der Bartwuchsdichte. Der Panasonic ES-LT4N-S803 passt dementsprechend die Drehzahl an, um je nach Bartwuchs ein optimales Rasurergebnis zu gewährleisten. Wie gut der Sensor per se seine Arbeit macht, können wir nicht beurteilen, wohl aber das Rasurergebnis: Es ist nahezu perfekt. Da auch Hautreizungen (selbst bei empfindlicher Haut) so gut wie nicht vorhanden sind, scheint der Sensor seine Arbeit gut zu machen.

 

Pro & Contra

Pro

Contra

  • Nahezu perfektes Rasurergebnis 
  • Keine Hautirritationen 
  • Äußerst flexibler Scherkopf: kommt auch mit schwer zugänglichen Gesichtsstellen klar 
  • Rasiert wie von selbst 
  • Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis 
  • Sowohl Nass- als auch Trockenmodus 
  • Sehr schnelle Ladezeit (1 Stunde) 
  • Sehr hochwertiges Material – dem Preis angemessen 
  • Etwas für’s Auge: das Design ist sehr innovativ und modern 
  • Lautes, surrendes, unangenehmes Geräusch 
  • Keine Ladestation (die hätten wir uns in dieser Preisklasse gewünscht) 

 

-> Jetzt den aktuellen Preis checken & bis zu 13% Rabatt auf Amazon sichern* <-

 

Fazit

Panasonic ES-LT4N-S803 bild 6In Summe sind uns folgende Punkte besonders positiv aufgefallen: Das ausgezeichnete Ergebnis sowohl bei einer Trocken- als auch einer Nassrasur, der wirklich flexible Scherkopf, der die Arbeit fast von selbst erledigt, das hochwertige, sehr ansprechende Design und die Tatsache, dass selbst bei empfindlicher Haut fast keine Hautirritationen entstehen. Der starke Motor sorgt leider dafür, dass der Rasierer relativ laut ist, außerdem ist im Lieferumfang keine Ladestation enthalten. Der Preis ist für die Leistung allerdings sehr angemessen, sodass wir über die kleinen Minuspunkte gerne hinwegblicken.

 

Bildquellen:

© Amazon.de; © shutterstock.com / @racorn

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

11 − 7 =