Dauerhafte Haarentfernung, seidenglatte Beine, eine haarfreie Bikinizone und das alles für nur wenige hundert Euro. Das sind die Versprechungen die man oftmals zu IPL Geräten für die Heimanwendung zu hören bekommt. Was davon alles allerdings wahr ist, wie gut die IPL-Geräte für die Heimanwendung wirklich sind und was du bei einem Kauf unbedingt beachten solltest erfährst du in diesem großen IPL-Geräte Test.

 

Die 3 Testsieger in der Kategorie "IPL-Geräte"

Philips-Lumea-2006-grossPhilips-Lumea-2008-grosBeurer-IPL-10000-plus-SalonPro-System
NamePhilips SC2006/11 Lumea Precision PlusPhilips SC2008/11 Lumea Precision PlusBeurer IPL 10000 plus SalonPro System
Testnote

1.2

1.3

1.5

TestberichtTestberichtTestberichtTestbericht
24% Rabatt auf Amazon:
Hier Klicken
14% Rabatt auf Amazon:
Hier Klicken
24% Rabatt auf Amazon:
Hier Klicken

Auf dieser Webseite erfährst du von A bis Z worauf du unbedingt beim Kauf eines IPL-Gerätes achten solltest. In den ausgiebigen Testberichten zeigen wir dir, die Vor & Nachteile der einzelnen Geräte auf.

Vergeleichstabelle-Banner-IPL

Die folgenden Testberichte und Informationen beziehen sich auf IPL-Geräte für die Heimanwendung. Wenn Sie spezielle Studiogeräte für professionelle Kosmetikstudios oder Kliniken suchen, dann klicken Sie hier: Professionelle IPL-Geräte

 

Inhaltsverzeichnis

 

ipl KlinikGerade bei Frauen können Haare im Gesicht oder auch an sonstigen Körperstellen an denen diese unerwünscht sind, langfristig zu psychische Probleme auslösen. Mit modernsten Haarentfernungsverfahren wie zum Beispiel Laser, Elektro Epilation oder IPL ist eine dauerhafte Haarentfernung heute problemlos in speziellen Kosmetikstudios und Kliniken möglich.

Lässt man eine IPL Haarentfernung allerdings professionell in einem speziellen Studio oder einer Klinik durchführen, kann eine dauerhafte Haarentfernung je nach Körperregion wie z.B. den Beinen schnell einmal über 2000€ kosten (mehrere Sessions/Anwendungen + Wiederholungsanwendungen nach eingen Monaten für nachwachsende Haare).

Mittlerweile ist es jedoch heute relativ preiswert möglich IPL-Geräte für den Heimgebrauch zu erwerben. Aus diesem Grund haben wir bei unserem großen IPL-Geräte Test verschiedene IPL-Geräte für die Heimanwendung, für dich unter die Lupe genommen um dir bei deiner Entscheidung für ein passendes Gerät zu helfen.

Getestet wurden dabei 15 verschiedene IPL-Geräte diverser Hersteller (Stand 20.01.2015) von unseren fünf freiwilligen und unabhängigen Testerinnen. (Hier geht’s zu den Testerinnen von Haarentferner.net)

Bei diesem Gerät wird oftmals damit geworben, dass sie ebenfalls mit professionellen IPL Geräten, wie diese in Kliniken verwendet werden, vergleichbar sind. Wir bemerkten jedoch schon damals bei unserer Recherche für diesen Testbericht, dass dies bei den meisten Geräten nicht ganz der Fall war. Jene IPL-Geräte die in speziellen Kosmetikstudios und Kliniken Einsatz finden sind wesentlich stärker und erzielen damit bereits nach einigen Behandlungen (wenn auch oftmals sehr teuer) eine nahezu dauerhafte Haarentfernung. Allerdings müssen professionelle Behandlungen mit IPL oder Lasern oftmals wiederholt werden, da einige Haare nach wenigen Monaten trotzdem wieder nachwachsen.

Bei den IPL Geräten die für den Hausgebrauch angeboten werden, ist ein dauerhaftes Ergebnis nur dann möglich, wenn das Gerät alle 4 bis 8 Wochen verwendet wird um die Haarfollikel wieder erneut zu deaktivieren und den Haarwuchs somit zu stoppen.

Näheres dazu aber im Laufe dieses IPL-Geräte Tests. Hier erfährst du wie gut die verschiedenen IPL-Geräte für die Heimanwendung wirklich sind, was du von diesen Geräten erwarten kannst, was du von ihnen nicht erwarten kannst, für wen sie geeignet sind und welche der vielen IPL Geräte auch wirklich das halten was sie versprechen.

Vorab möchten wir aber darauf hinweisen, dass keines der am Markt erhältlichen Geräte ein wirklich dauerhaftes Ergebnis laut unseres Tests, wie dies zum Beispiel durch eine professionelle Elektro Epilation der Fall ist, erzielen konnte. Allerdings behauptet dies auch kaum einer der IPL-Geräte Hersteller bei seinen IPL Geräten für die Heimanwendung. Wir wollen allerdings bei unserem IPL-Geräte Test für die Heimanwendung mit leeren Versprechungen von findigen Verkäufern aufräumen. (Auch wenn wir dafür nun wahrscheinlich von diesen dafür geächtet werden.)

Beautiful slim long woman legsNichtsdestotrotz sind IPL-Geräte für die Heimanwendung laut unserem Test wirklich gut, ja sogar sehr gut und unglaublich einfach zur Entfernung lästiger Haare an unerwünschten Körperstellen geeignet. Vor allem erledigen sie dies schmerzfrei und sehr langanhaltend, wenn auch nicht, wie einige Verkäufer behaupten unengeschränkt dauerhaft! Eine Wiederholung der Anwendung alle 4 bis 8 Wochen bleibt also nicht aus. Dafür entfällt aber das lästige Rasieren, dass teure und schmerzhafte Waxing bzw. Epilieren. IPL-Geräte für den Hausgebrauch sind sehr sanft, schonend und erzielen ein länger anhaltendes Ergebnis, als die meisten anderen Haarentfernungsverfahren.

Alle unsere Testerinnen waren hellauf begeistert von der Einfachheit und Wirksamkeit unserer fünf Testsieger. Zwar musste alle 4 bis 8 Wochen eine Wiederholung der Behandlung durchgeführt werden, um die gewünschten Körperregionen Haar frei zu halten. Dafür entfiel allerdings durch die Behandlung mit dem IPL Gerät das lästige Rasieren, Waxing oder Epilieren. Langanhaltend glatte Beine ohne Hautirritationen, Schmerzen durch Waxing oder Zupfen sind mit guten IPL Geräten für die Heimanwendung also problemlos möglich.

Update vom 20.1.2015: Eine unserer fünf Testerinnen berichtete uns vor kurzem, etwa sechs Monate nach Abschluss unseres IPL-Geräte Tests davon, dass sich ihr Haarwuchs nach viermonatiger Anwendung (alle zwei Wochen), selbst nach monatelangem weglassen des IPL Gerätes, stark verringert hatte und viele Haare gar nicht mehr nachgewachsen sind. Dies ist unserer Meinung allerdings ein Einzelfall und sollte auf keinen Fall verallgemeinert werden!

Hier findest du unsere 3 besten IPL-Geräte Testsieger des Jahres 2015 (die Liste wird laufend aktualisiert und ggf. bei neun Informationen angepasst):

Die 3 Testsieger in der Kategorie "IPL-Geräte"

Philips-Lumea-2006-grossPhilips-Lumea-2008-grosBeurer-IPL-10000-plus-SalonPro-System
NamePhilips SC2006/11 Lumea Precision PlusPhilips SC2008/11 Lumea Precision PlusBeurer IPL 10000 plus SalonPro System
Testnote

1.2

1.3

1.5

TestberichtTestberichtTestberichtTestbericht
24% Rabatt auf Amazon:
Hier Klicken
14% Rabatt auf Amazon:
Hier Klicken
24% Rabatt auf Amazon:
Hier Klicken

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

Vergeleichstabelle-Banner-IPL

 

Was sind IPL-Geräte eigentlich?

Beurer-IPL-10000-plus-SalonPro-SystemDer Begriff IPL steht für „intensive pulsed light“ und bedeutet soviel wie intensives gepulstes Licht. Das IPL Verfahren ist ein Epilationsverfahren welches mittels Blitzlampentechnik Haare dauerhaft, in Abhängigkeit der verwendeten Lichtintensität, entfernen oder aber den Haarfollikel, für eine gewisse Zeit deaktivieren kann. Verwendet wird dabei in der Regel eine Xenon-Lampe die einen Lichtimpuls aussendet. Dieser Lichtimpuls wird von dem dunklen Pigment im Haarfollikel, dem sogenannten Melanin aufgenommen. Hierbei entsteht aus der Lichtenergie Hitze welche den Haarfollikel auf etwa 70° erhitzt. Dabei verkocht das Eiweiß des Haarfollikel. Dies geschieht ohne das umliegende Gewebe zu schädigen. Einige Tage nach der Behandlung fallen dann die Haare in dieser Körperregion aus, da sie keinen Halt mehr besitzen. Wenn der Haarfollikel durch den intensiven Lichtimpuls des IPL Gerätes vollständig zerstört ist, kann kein Haar mehr nachwachsen. Allerdings können die Haare nachwachsen, die zum Zeitpunkt der IPL Behandlung in der Ruhephase waren. Um dieses Prinzip besser zu verstehen will ich dir erst einmal die drei Phasen des Haarwachstums darstellen:

  • Wachstumsphase (Anagenephase): Durch aktive Teilung von Matrixzellen entsteht hier ein neues Haar. Dieses Haar ist fest mit der Haarwurzel verbunden.
  • Übergangsphase (Katagenephase und Exogenphase): Das Haar hat in dieser ein bis zweiwöchigen Phase mit dem Wachstum aufgehört und löst sich von der Papille. Dabei wandert das Haar im Follikel nach oben.
  • Ruhephase (Telogenephase): In dieser Phase ruht der Haarfollikel für etwa 2-4 Monate. Im Anschluss an die Ruhephase baut sich der Haarfollikel erneut auf und beginnt mit der erneuten Zellteilung. Dabei entsteht ein neues Haar welches das alte locker sitzende Haar löst und aus der Haut heraus stößt.

Human hair growth

Das Haarwachstum ist jedoch auch abhängig von dem Alter, den Hormonen, verwendeten Medikamenten, der Körperregion, oder der ethnischen Herkunft.

Laser Haarentfernung FrauDie IPL Behandlung kann ausschließlich Haarfollikel behandeln die sich in der Wachstumsphase befinden. In dieser Phase befinden sich allerdings ausschließlich 20-30 % aller Haare. Der restliche Teil der Haare befindet sich entweder in der Übergangsphase oder größtenteils in der Ruhephase. In der Ruhephase kann der Haarfollikel mit einem IPL Gerät jedoch nicht erfasst und deaktiviert werden. Aus diesem Grund ist bei einer IPL Behandlungen eine fortlaufende Anwendung in unterschiedlichen Zeitabständen zwingend erforderlich. Bei IPL Geräten für die Heimanwendung wird der Haarfollikel in der Regel nicht zerstört sondern in eine erneute zwei bis viermonatige Ruhephase versetzt. Allerdings ist nicht auszuschließen dass über eine längere Anwendungsdauer mit IPL Geräten die für die Heimanwendung gedacht sind auch ein Teil der Haarfollikel dauerhaft verödetet werden, wodurch diese nicht mehr nachwachsen.

Neuere moderne Geräte arbeiten dabei in der Regel mit einer Wellenlänge von ca. 550-950 nm und einer Impulsdauer von 10-350 ms. Vergleicht man dies mit einem Laser wird bei einer IPL Behandlung durch die eingesetzte Blitzlampe eine wesentlich höhere Eindringtiefe in die Haut erreicht. Wichtig bei IPL Geräten ist, dass das Wellenlängenspektrum durch spezielle Filter eingeschränkt wird um gesundheitlich bedenkliche Strahlen (zum Beispiel UV-Strahlung) abzuhalten. Dieser Aspekt wird allerdings bei den meisten allen IPL Geräten problemlos eingehalten, weshalb moderne Geräte in der Regel gesundheitlich vollkommen unbedenklich sind. In unserem IPL-Geräte Test haben wir auf diesen Punkt sehr viel Wert gelegt und nur die Geräte in unsere Testsiegerliste mit aufgenommen die diesen Punkt vollständig erfüllen.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Für wen ist IPL Geeignet? Für wen nicht?

Die Behandlung mit IPL Geräten ist allerdings nicht für jeden Menschen geeignet. So ist die Behandlung von weißen, grauen, roten oder aber auch von sehr hellblonden Haaren aufgrund der fehlenden Pigmentaktion, welche unbedingt bei dieser Art der Haarentfernung notwendig ist, nicht möglich. Es können also nur pigmentierte Haare erfolgreich mit einem IPL Gerät behandelt werden.

Aber auch die Pigmentaktion der Haut spielt eine Rolle. Diese sollte im Gegensatz zum Haar so hell wie möglich sein. Ist deine Haut also sehr hell und deine Haare sehr dunkel, dann ist die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Behandlung ziemlich hoch. Ist deine Haut allerdings ziemlich stark pigmentierte, kann dies die Behandlung erschweren, da der Lichtblitz nicht nur das Melanin in den Haaren erhitzt , sondern auch in der Haut. Dies führt zu einer verminderten Intensität der Blitze welche den Haarfollikel erreicht.

Auch Menschen mit sehr empfindlicher Haut sollten kein IPL-Geräte verwenden, da diese Haut gegebenenfalls empfindlich auf das Xenon Licht reagieren könnte. Am besten testest du das Gerät an einer kleinen Hautstelle erst einmal aus.

Auch solltest du dein IPL Gerät nicht auf Tätowierungen oder bei Permanent Make-up sowie direkt auf Muttermalen oder Sommersprossen anwenden. Decke besagte Stellen am besten mit einem Tuch ab.

Die folgende Tabelle gibt dir einen Hinweis ob die Behandlung mit einem IPL Gerät bei dir möglich ist:

Geeignete Haut- und Haartypen für Philips Lumea.
Geeignete Haut- und Haartypen für Philips Lumea.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Unterschied zu Laser?

Laser Haarentfernung Frau 3Die Lasermethode sowie die IPL Methode basieren beide auf demselben System. Beide Methoden nutzen das Licht um um eine Haarentfernung herbeizuführen. Dabei wird die Lichtenergie im Haarfollikel in Wärmeenergie umgewandelt, welche den Haarfollikel wieder in einer Ruhephase bringen oder ihn komplett zerstören. Der Unterschied der beiden Methoden liegt in dem verwendeten Lichtspektrum. Bei dem Laser wird ausschließlich eine bestimmte Wellenlänge in sehr hoher Konzentration verwendet. Beim IPL Licht wird ein größeres/breiteres Wellenlängenspektrum ausgesendet. Da der Laser nur punktuell angewendet werden kann, gilt die IPL Methode auch als die effizientere und schnellere Methode. Das Besondere an der IPL Methode gegenüber dem Laser ist das, dass Impulslicht des IPL Gerätes perfekt auf das Melanin im Haarfollikel abgestimmt ist. Dem IPL Gerät ist es in der Regel egal ob ein Haarfollikel bzw. das Haar etwas dunkler oder etwas heller ist. Bei dem Laser hingegen muss das Licht exakt auf die Haarfarbe abgestimmt sein. Somit ist eine IPL Behandlung schneller und effizienter als eine Behandlung mit einem Laser. Des weiteren kann die IPL Methode mit weniger Nebenwirkungen als die Lasermethode punkten.

Laser dürfen außerdem nur unter ärztlicher Aufsicht, also in speziellen ärztlichen Kliniken, verwendet werden. IPL-Geräte hingegen dürfen mit leicht gedrosselter Energieleistung von nahezu jedem genutzt werden. So werden IPL-Geräte von Epilationsstudios und Kosmetikstudios oder aber auch zunehmend in privaten Haushalten erfolgreich bei der Haarentfernung eingesetzt.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Funktionen, Handhabung und Einsatzmöglichkeiten eines IPL Gerätes

Woman Doing Laser TherapyEin IPL-Geräte funktioniert mithilfe einer starken Xenon Lampe welche einen kurzen Lichtblitz auf die Haut abgibt. Dieser Lichtblitz ist vollkommen unschädlich für die Haut. Es gibt sogar spezielle IPL-Geräte welche als Verjüngungsmittel für die Haut eingesetzt werden. Diese speziellen IPL-Geräte senden ebenfalls einen Lichtblitz aus , welche die Haut straffen, die Bildung von Kollagenfasern anregen und dadurch Falten reduzieren können.

Der Lichtblitz eines IPL Gerätes ist so eingestellt, dass ausschließlich Haarfollikel, welche Melanin haltig (pigmentierte) sind, die Energie des Lichtblitzes aufnehmen und in Wärme umwandeln können. Dabei wird der Haarfollikel entweder in eine erneute mehrere Wochen bis Monate andauernde Ruhephase gebracht oder bei einem stärkeren Lichtblitz zerstört, was eine dauerhafte Haarentfernung zufolge hat.

IPL-Geräte für den Hausgebrauch versetzen den Haarfollikel erneut in eine Ruhephase, welche ca. 4-8 Wochen andauern kann. Anschließend an diese Ruhephase muss eine erneute Behandlung stattfinden. Somit ist durch die Behandlung mit einem IPL Gerät kein tägliches, lästiges Rasieren oder schmerzhaftes Waxing bzw. unangenehmes Epilieren mehr notwendig. IPL-Geräte für den Hausgebrauch sind dafür bekannt sehr schonend und richtig angewendet vollkommen schmerzfrei zu sein. Im Idealfall spürt man ausschließlich eine leichte Wärme auf der Haut.

Die meisten IPL-Geräte für den Hausgebrauch besitzen entweder spezielle Aufsätze oder Einstellungsmöglichkeiten mit denen das Gerät an nahezu allen Körperregionen eingesetzt werden kann. So ist es zum Beispiel problemlos möglich mit einem IPL Gerät die Beine, die Achseln oder auch den Intimbereich, wie unser Testbericht zeigen konnte, vollständig und langfristig Haarfrei zu bekommen.

Klinische Studien konnten bei IPL Geräten für den Heimgebrauch nach zwei bis vierwöchiger Anwendung eine deutliche Reduzierung der Haare zeigen. Ein optimales Ergebnis wird in der Regel mit einem guten Gerät für den Heimgebrauch nach 4-5 Behandlungen, welchem im Abstand von zwei Wochen erfolgen, erreicht. Im Anschluss reicht es dann vollkommen aus alle 4-6 Wochen die betroffene Region erneut zu behandeln um diese vollständig und schmerzfrei Haarfrei zu halten.

 

Anwendung eines IPL Gerätes im Test

Die standardmäßige Anwendung eines IPL Gerätes wurde von unseren Testerinnen wie folgt beschrieben:

  • 1. Rasieren: Vor einer Behandlung mit einem IPL Gerät ist es wichtig, die betroffene Stelle, welche behandelt werden soll, zu rasieren. Dies ist deshalb notwendig, damit die von dem IPL-Geräte ausgesendet Lichtenergie an die haarwurzeln weitergeleitet werden kann. Werden die Haare vor einer Behandlung nicht rasiert, ist die Anwendung in der Regel nutzlos und es kann im Zweifel sogar dazu führen das die Haare, die sich auf der Hautoberfläche befinden verbrennen. Merke also: Vor einer Behandlung mit einem IPL Gerät unbedingt rasieren um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.
  • 2. Einstellung des IPL Gerätes: Hier ist es sehr wichtig, dass die für deinen Hautton und deine Haarfarbe, die richtige Lichtintensität verwendet wird. In der Regel besitzen die meisten IPL-Geräte mehrere Stufen, um sich exakt deiner Haut- und Haarbedürfnissen anzupassen.
  • 3. Behandlung: Halte das IPL Gerät mit der Linse auf die gewünschte Körperstelle und löse den Lichtblitz aus. Einige hochwertige IPL-Geräte besitzen ein integriertes Sicherheitssystem mit welchem ausschließlich ein Lichtblitz ausgelöst werden kann, wenn auch ein Hautkontakt vorhanden ist.

 

Behandlungsdauer mit einem IPL Gerät:

Die Behandlungsdauer richtet sich in der Regel nach der Größe der zu behandelnden Körperfläche und der verwendeten Lichtintensität. Durchschnittlich benötigt man jedoch bei einem hochwertigen IPL Gerät für die Achselhöhlen zum Beispiel ca. 1 bis 2 Minuten, die Bikinizone ca. 3-6 Minuten und für ein Bein ca. 8-15 Minuten.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

Vergeleichstabelle-Banner-IPL

 

Die Testkriterien

Bei unserem IPL-Geräte Test haben wir 15 verschiedene Geräte genauer unter die Lupe genommen von denen wir dir hier die besten fünf als unsere Testsieger vorstellen wollen. Für die Auswahl der besten fünf Geräte nutzten wir die folgenden Testkriterien:

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Design und Materialqualität

Das Aussehen eines IPL Gerätes ist natürlich nicht ganz unwichtig, allerdings war gerade bei unserem Test, dass Aussehen eher eine Nebensache. Das Design, sprich die sinnvolle Handhabbarkeit und die Materialqualität waren für uns jedoch sehr wichtig. Schließlich willst du ja bei einer solchen Investitionen nicht nach einem Jahr mit einem kaputten Gerät dastehen. Alle unsere 5 Testsieger konnten bei dem Thema Design und Materialqualität gut bis sehr gut abschneiden. Wir können dich also beruhigen, keines der hier vorgestellten Geräte ist von minderwertiger Qualität.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Dauer einer Anwendung

Auch die Dauer der Anwendung war für uns ein wichtiges Testkriterium. Schließlich sind IPL-Geräte für eine zügige Behandlung bekannt.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Handhabung während der IPL Behandlung

Philips-Lumea-2008 5Während der IPL Behandlung zu Hause solle die Handhabung einfach und unkompliziert sein. Nahezu alle von uns getesteten IPL-Geräte konnten diesen Punkt mehr weniger gut erfüllen. Gerade die Geräte die mit einem Akku ausgestattet waren haben sich in unserem Test als sehr angenehm in der Handhabung erwiesen. Ein IPL Gerät mit Akku ist hervorragend für Menschen geeignet die viel auf Reisen sind.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Effektivität der Behandlung

healthy naked woman legs and hands over white backgroundDer wohl wichtigste Punkt bei unserem IPL-Geräte Test war die Effektivität, also wie gut konnte ein IPL Gerät nach der vom Hersteller vorgeschriebenen Anzahl an Behandlungen die Haare langanhaltend entfernen. Bei diesem Punkt gab es starke Qualitätsunterschiede. Allerdings konnten alle unserer Testsieger diesen Punkt ebenfalls gut bis sehr gut erfüllen. Sie sollten also mit den hier vorgestellten Geräten kaum Probleme bei der langfristigen Haarentfernung an den verschiedensten Körperregionen haben. Lies dir dazu allerdings am besten die einzelnen Testberichte durch, um das für dich beste Gerät zu finden. Unsere fünf Testerinnen waren alle nahezu einstimmig von den fünf Testsiegern begeistert (wenn auch nicht immer in jedem Punkt).

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Vor & Nachteile von IPL-Geräten

Die Haarentfernung mittels IPL (Intels Puls Light) gehört bereits heute zu einer der beliebtesten Methoden um unerwünschte Körperhaare zu entfernen. Dies kommt daher, weil IPL im Vergleich zu anderen Verfahren sehr gute und dauerhafte Ergebnisse erzielen kann.

Zu den Besonderheiten der IPL Behandlung gehört, dass sie schnell und effektiver ist als manch andere Methoden. Die IPL Behandlung erzeugt außerdem wesentlich weniger Nebenwirkungen auf der Haut und ist im Vergleich zu vielen anderen Behandlungen auch wesentlich schmerzärmer wie zum Beispiel die Laserbehandlung. Auch konnten einige Studien zeigen, dass die IPL Behandlung, mit der richtigen Wellenlänge, diverse Krankheiten wie Akne, Besenreisern, Sonnenschäden und Falten wesentlich verbessern konnte. Allerdings solltest du IPL-Geräte für die Haarentfernung nicht für andere Zwecke verwenden, da die Wellenlänge speziell für die Entfernung unerwünschter Haare ausgerichtet wurde.

 

Vorteile der IPL Haarentfernung:

  • Die IPL Behandlung ist ein sehr effektiver Weg die Körperbehaarung permanent zu reduzieren. Sie spricht vor allem bei jenen Personen gut an die eine helle Haut und dunkle Haare haben. Grund dafür ist das, dass Melanin in den Haaren auf diese Weise besser erreicht werden kann.
  • Nach der ersten IPL Behandlung sind in der Regel nur 6-8 weitere Behandlungen im Intervall von 8-12 Wochen notwendig um eine 75-prozentige Reduktion des Haarwachstums zu erreichen.
  • Bei einer IPL Haarentfernung ist es nicht notwendig die Haare wachsen zu lassen, wie dies zum Beispiel bei einer Elektroepilation, dem Waxing oder Sugaring notwendig ist. Du musst nur die noch vorhandenen Haare vor einer IPL Behandlung gründlich abrasieren.

 

Nachteile der IPL Haarentfernung:

  • die IPL Haarentfernung wirkt nicht bei Menschen mit roten, weißen oder grauen Haaren. Dies liegt daran, dass dieser Haartyp keine dunklen Pigmente bzw. das für die Behandlung notwendige Melanin in ausreichender Form vorhanden ist. Aus diesem Grund kann der Lichtblitz der IPL Behandlung den Haarfollikel nicht komplett deaktivieren.
  • Die IPL Behandlung ist weniger effektiv bei Menschen mit dunkler Haut, da das in der Haut enthaltene Melanin ein Teil des lichtes absorbiert wodurch weniger der Lichtenergie den Haarfollikel erreichen kann. Die Behandlung dauert somit bei diesen Personen etwas länger.
  • Die professionelle IPL Behandlung ist ziemlich teuer. Allerdings relativiert sich dies wenn man die IPL Behandlung zu Hause mit einem speziellen IPL Gerät für die Heimanwendung durchführt. Denn diese Geräte sind bereits ab 150-500 € zu erhalten.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

Vergeleichstabelle-Banner-IPL

 

Leserfragen

Uns erreichen immer wieder Fragen zu unserem großen IPL-Geräte Test weshalb wir hier die meiste gestellten Fragen beantworten wollen:

Ist die IPL-Behandlung zuhause „dauerhaft“?

Die IPL Behandlung zu Hause, mit einem dafür vorgesehenen Gerät, ist in der Regel nur dann dauerhaft, wenn die Behandlung alle 6-8 Wochen wiederholt wird. Es kann jedoch bei sehr langen Behandlungszeiträumen (über ein Jahr hinaus) vorkommen, dass die Haare nicht mehr oder in geringem Maße nachwachsen. Dies ist allerdings von Fall zu Fall und von Person zu Person unterschiedlich. Eine unserer Testerrinnen konnte bereits nach einer dreimonatigen Behandlungsdauer feststellen, dass ein Teil ihrer behandelten Haare auch nach sechs Monaten nicht mehr nachgewachsen ist. Dies ist allerdings ein Einzelfall und sollte auf keinen Fall als die Regel angesehen werden. Auch ist festzuhalten, dass die IPL Behandlung mit den Haushaltsgeräten in der Regel wesentlich längere Ergebnisse erzielt, als viele andere gebräuchliche Methoden wie zum Beispiel das Waxing, Epilieren oder Sugaring.

 

IPL-Geräte schmerzhaft?

Die Behandlung mit einem IPL Gerät für den Hausgebrauch ist in der Regel nicht schmerzhaft und auf gar keinen Fall vergleichbar mit den Schmerzen beim waxing, epilieren oder zupfen. In der Regel spürt man bei den ersten Behandlungen eine leichte Wärme. Sollten doch einmal leichte Schmerzen auftreten, kann man auch die Intensität des Blitzlichtes etwas herunter regeln. Alles in allem ist die Behandlung mit einem IPL Gerät sehr schmerzarm und liefert eine lange anhaltende Haarentfernung.

 

IPL-Behandlung mit Tattoos, Piercings, Narben, usw.?

Tattoos, Piercings, Narben oder andere Hautveränderungen sollten bei der Behandlung mit IPL Geräten vor dem Licht der Geräte geschützt bzw. abgedeckt werden. Wenn die Hautstellen gut abgedeckt sind ist eine Behandlung mit einem IPL Gerät in der Regel problemlos an allen anderen Hautstellen durchzuführen.

 

IPL-Behandlung in er Schwangerschaft?

schwangerZur IPL Behandlung während der Schwangerschaft gibt es aktuell keine aussagekräftigen Studien. Da gegebenenfalls ein gewisser Einfluss auf die Hormone durch die Entfernung der Haare entstehen kann, sollte während der Schwangerschaft die IPL Behandlung, aus Sicherheitsgründen für das Kind, nicht durchgeführt werden. Warten Sie einfach die neun Monate der Schwangerschaft ab und beginnen Sie anschließend nach der Schwangerschaft mit der Behandlung durch ein IPL Gerät.

 

IPL-Behandlung und Solarium / Sonne?

Dblondy in solariuma IPL-Geräte mithilfe eines Xenon Lichts arbeiten, welches speziell darauf abzielt, dass Melanin in den Haarfollikeln zu veröden, sollte 24 Stunden vor einer Behandlung und mindestens 24 Stunden nach der Behandlung keinen Solarium bzw. Sonnenbad genommen werden. Allgemein gilt, je heller die Haut während einer IPL Behandlung ist, desto besser sind auch die Ergebnisse. Wenn die Haut dunkler ist, kann es etwas mehr Behandlungssitzungen bis zur gewünschten Haarentfernung erfordern.

 

Intimbereich oder nur Bikinizone?

BikiniZone2Wir halten immer wieder die Anfrage ob die IPL-Geräte für den Heimgebrauch auch für den gesamten Intimbereich oder nur für die Bikinizone verwendet werden können. Hierzu ist zu sagen, dass mit den IPL Geräten für den Heimgebrauch problemlos sowohl die Bikinizone als auch der gesamte Intimbereich, behandelt werden kann.

 

IPL-Gerät als Mann benutzen?

Auch Männer können IPL-Geräte problemlos verwenden. Allerdings gibt es für Männer nochmals spezielle Geräte, die etwas stärker sind und eine größere Fläche bei der Haarentfernung abdecken. Diese Geräte erzielen somit bei Männern ein etwas schnelleres Ergebnis. Natürlich können aber auch Frauen problemlos jene Geräte für Männer verwenden.

 

Was ist der unterschied zum Waxing?

woman removal with wax hairBeim Waxing werden die Haare mit ihrer Wurzel aus der Haut herausgerissen. Dieses Verfahren ist oftmals mit unangenehmen Schmerzen verbunden. Das Waxing hält dann die behandelte Hautfläche für ca. 3-4 Wochen haarfrei. Danach müssen die Haare für eine erneute Waxing Behandlung mindestens 0,5-1 cm wachsen um für die nächste Behandlung bereit zu sein.

Bei der Behandlung mit IPL Geräten für den Hausgebrauch werden die Haare bzw. die Haarfollikel sanft deaktiviert. Dieses Verfahren ist in der Regel komplett schmerzfrei. Unsere Testerinnen berichteten bei unserem großen IPL-Geräte Test allenfalls vorn einem leichten kurzen Schmerz (wahrscheinlich war die Lichtintensität etwas zu hoch gestellt). In der Regel verspürten die Testerinnen aber nur eine leichte Wärme. Die Behandlung mit einem IPL Gerät hält die Hautflächen in der Regel für 4-8 Wochen Haarfrei. Anders als beim Waxing müssen die Haare für eine erneute Behandlung jedoch nicht erst eine Zeit lang wachsen. Die Behandlung mit einem IPL Gerät kann immer dann erfolgen wenn dir danach ist.

Wenn du auch eine Frage zu den Geräten oder unserem großen IPL-Geräte Test hast, dann schreib uns doch weiter unten einen Kommentar mit deiner Frage. Wir werden so schnell wie nur möglich versuchen deine Frage zu beantworten.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 Vergeleichstabelle-Banner-IPL

 

Das perfekte IPL Gerät für mich?

Solltest du nach dem durchlesen dieses großen IPL-Geräte Ratgebers noch Fragen haben oder noch nicht genau wissen welches Gerät perfekt für dich passt, dann findest du durch folgenden Link eine ausführliche Kaufberatung. Beantworte einfach die genannten Fragen und der Kaufberater/Produktberater wird dir dann die für deine Bedürfnisse besten Geräte vorstellen: Hier geht‘s zur Produktberatung

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Fazit

Sexy happy woman with perfect beautiful bodyIPL-Geräte sind eine tolle Erfindung, wenn du seidig glatte haarfreie und stoppelfreie Beine, Achseln oder einen haarfreien Intimbereich möchtest. Die Geräte für den Heimgebrauch sind im Vergleich zu professionellen Behandlungen oder anderen Behandlungsmethoden zu Haarentfernung wie zum Beispiel dem Waxing langfristig gesehen bereits sehr günstig zu bekommen. Heute erhält man ein IPL Gerät für den Heimgebrauch welches gute bis sehr gute Ergebnisse liefern kann bereits für 200-500 €. Diese erscheint am Anfang vielleicht wie eine hohe Investition, bedenkt man aber dass diese Geräte die gewünschten Körperregion komplett Haarfrei halten können und dadurch keine teuren und schmerzhaften Waxing Behandlungen mehr notwendig sind, relativiert sich der Betrag ziemlich schnell, wenn man bedenkt dass eine waxing Behandlung bereits zwischen 30 und 70 € kosten kann. Damit du dir noch einen besseren Überblick über die IPL-Geräte machen kannst haben wir im folgenden noch einige Videos angehängt die über die Behandlung mittels IPL Geräten für den Heimgebrauch berichten. Hier gehts zum IPL-Geräte Vergleich

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis <<

 

Videos zu IPL-Geräten:

IPL Gerät getestet zuhause:

IPL-Behandlung im Studio:

 

Bildquellen:

© Depositphotos.com/evarlamov; © Depositphotos.com/NinaMalyna; © Depositphotos.com/valuavitaly; © Depositphotos.com/edesignua; © Depositphotos.com/HannaNes; © Depositphotos.com/AndreyPopov; © Depositphotos.com/cokacoka; © Amazon.com

4 KOMMENTARE

  1. Danke für die vielen Infos zu den Ipl Geräten.
    Habe erste durch diese Seite erfahren, das es eine möglichekeit gibt ähnliche Ergebnisse wie im Kosmetikstudio zuhause zu erreichen.

    Werde mir warscheinlich den SC2006 von Philips holen und selbst testen.

    Viele Grüße
    Manuela

  2. Hey,
    eine wirklich gut informierende Seite. Auch schön das Ihr direkt ansprecht, dass IPL keine dauerhafte Haarentfernung ermöglicht. Immer wieder liest man von Verbrauchern, denen ein IPL-Gerät zur DAUERHAFTEN Haarentfernung verkauft wurde. Aber das Ziel von IPL-Geräten ist nun einmal „nur“ die Reduktion der Haarmenge, weichere, dünnere Haare, und verlangsamtes Wachstum.

    Was haltet Ihr von der Verwendung von Kontaktgel? Bis auf die Firma Braun, übrigens ist der Braun Gilette Venus Naked Skin mein absoluter Favorit, empfiehlt kein weiterer Hersteller die Verwendung von Kontaktgel, obwohl nach meiner Meinung die Verwendung dessen mehr Vor- als Nachteile hat.

    Viele Grüße und Danke für die ausgiebigen Infos

  3. In den ganzen Texten habe ich leider nicht die Information gefunden, ob die Geräte auch für Gesichtsbehaarung/“Damenbart“ geeignet sind.
    Es wäre sehr nett, wenn mir jemand darüber Auskunft geben könnte!

    Vielen Dank im Voraus und noch eine schöne Vorweihnachtszeit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

12 + 9 =