Braun WaterFlex WF2s - Rasierer bild 5← Zurück zum Rasierer Test (Übersicht) 

Männer suchen grundsätzlich nach einem hochwertigen Gerät, das sie täglich für ihre Rasur nutzen können. Einen erstklassigen Rasierer zu finden ist gar nicht so leicht. Immerhin bieten sich in den meisten Fälle Nachteile an, die nicht sehr zufriedenstellend sind. Aktuell möchte in dem Testbericht von uns der Braun WaterFlex WF2s vorgestellt werden. Männer zwischen 15 und 60 Jahre werden interessante Fakten über das Gerät erfahren, das mit neuen Technologien versucht, die besten Rasierergebnisse zu liefern.

 

-> Jetzt den aktuellen Preis checken & bis zu 45% Rabatt auf Amazon sichern* <-

 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Material und Design
  2. Produktdetails
  3. Handhabung
  4. Features
  5. Vor- und Nachteile
  6. Fazit

 

Material und Design

Der Braun WaterFlex WF2s bietet ein hochwertiges und modernes Design an. Grundsätzlich ist zu erwähnen, dass die unterschiedlichen Funktionen des Rasierers den modernen Ansprüchen gerecht werden. Der Braun Klingenblock und die Scherfolie sind in einem Bauteil zusammen untergebracht. Jedoch kann das Bauteil von Dir leicht abmontiert werden, um somit unter fließendem Wasser abgewaschen zu werden.

Braun WaterFlex WF2s - Rasierer bild 7Das Gerät besteht aus einer Kombination aus hochwertigem Kunststoff und Edelmetall. Du kannst das Gerät aufgrund der weichen Oberseite sehr gut in der Hand halten. Ein Abrutschen ist aufgrund der Form des Braun WaterFlex WF2s nicht möglich. Die Anti-Rutsch-Eigenschaft bestätigt die hohe Sicherheit, die bei dem Rasierer gegeben ist. Der ergonomische Griff bietet Dir auch bei der Nassrasur einen sicheren Halt. Auf der Rückseite des Rasierers befindet sich ein Barttrimmer, der leicht herauszuschieben ist.

Im Lieferumfang befindet sich eine Schutzkappe und eine Bedienungsanleitung. Darüber hinaus ist jedoch der Akku vorhanden, das Dir bei der Rasur gute Dienste erweisen wird. Der Akku ist ein wiederaufladbares Li-Ionen Akku, der sich in 60 Minuten aufladen lässt. Für die schnelle Rasur reichen fünf Minuten Ladezeit aus, um den Braun WaterFlex WF2s für 45 Minuten nutzen zu können.

Zusätzlich wird Dir mit dem Braun WaterFlex WF2s ein Dreifach-Schersystem angeboten, das für eine gründliche Rasur steht. Die beiden OptiBlades, die den mittleren Trimmer einrahmen, sind mitunter die fortschrittlichsten Folien, die Braun zu bieten hat. Aufgrund dieser Kombination sind auch längere Barthaare leicht zu rasieren. Der ausziehbare Trimmer ist für die Korrektur von Koteletten und einem Schnurrbart geeignet.

 

Produktdetails

Neben den unterschiedlichen Funktionen kann darüber hinaus die Möglichkeit erhalten werden, die zahlreichen Daten in Kurzfassung einzusehen. Immerhin kannst Du Dir auf diese Weise eine leichtere Übersicht verschaffen, die der WaterFlex WF2s anbietet. Ausschlaggebend für das Gerät sind folgende Daten:

Gewicht381 Gramm
RasurtypTrockenrasur und Nassrasur
AkkuLi-Ionen Akku
Schnellladezeit5 Minuten
Ladezeit60 Minuten
GarantiezeitZwei Jahre
Preis des Herstellers140 Euro
ProduktfarbeSchwarz / Blau

 

Handhabung

Braun WaterFlex WF2s - Rasierer bild 3Vor der ersten Rasur solltest Du Dir natürlich das Gesicht waschen. Eine weitere Vorbehandlung der Barthaare ist jedoch nicht notwendig, da der Rasierer auch längere Haare nach Angaben des Herstellers schneiden kann.

Grundsätzlich sollte der Braun WaterFlex WF2s im 90 Grad Winkel zum Gesicht geführt werden. Die Haut ist durch eine Anhebung des Kinns zu strecken, um keine Verletzungen an der Haut zu erhalten. Außerdem kann durch die sichere Handhabung mit dem Braun WaterFlex gesichert werden, dass auch unter der Dusche eine Nassrasur ohne Verletzungsgefahr durchzuführen ist. Der Braun WaterFlex WF2s ist nämlich als Trocken- und Nassgerät geeignet und kann dauerhaft je nach Wunsch zur entsprechenden Körperpflege verwendet werden.

Der Rasierer kann nach der Rasur ganz leicht gereinigt werden. Es ist nur notwendig das Modell unter fließendem Wasser zu halten, damit die Barthaare weggespült werden können. Darüber hinaus kann die Klinge nach bis zu einem Jahr ausgewechselt werden, wenn diese bereits zu sehr abgenutzt wurde.

 

Features

Das Gerät kann im Vergleich zu anderen Geräten von Braun viele Features aufweisen. Nicht nur, dass eine hochwertige Rasiertechnologie vorhanden ist, sondern auch die Nassrasur für viele Männer eine gründlichere Rasur ermöglicht.

  • Der Rasierer verfügt über flexible Schneideelemente für eine gründliche Rasur
  • Dreifaches Schersystem für die Rasur von längeren Haaren
  • Ein schwenkbarer Scherkopf ermöglicht das Anschmiegen an die Gesichtshaut
  • Nass- und Trockenrasur ist bei dem Modell möglich
  • Das Gerät ist vollständig abwaschbar und bereitet eine einfache Reinigung an
  • Rutschfester Handgriff für eine sichere Rasur
  • Trimmer kann Schnurrbart und Koteletten formen

 

Vor- und Nachteile

Wie jedes Gerät können auch beim WF2s Vor- und Nachteile vorhanden sein. Allerdings überwiegen die Vorteile bei diesem Modell. Zu den besonderen Eigenschaften zählen unter anderem:

  • Hochwertiges Produkt mit erstklassigen Materialien 
  • Gerät ist leicht zu reinigen 
  • Modernes Design 
  • Ausziehbarer Trimmer 
  • Dreifaches-Schersystem für lange Barthaare 
  • Nass- und Trockenrasur 
  • Schnelle Reinigung 

Nachteile:

  • Nicht bei allen Kunden kann ein perfektes Rasurergebnis erhalten werden 
  • Preislich liegt das Modell in der höheren Preisklasse 

 

-> Jetzt den aktuellen Preis checken & bis zu 45% Rabatt auf Amazon sichern* <-

 

Fazit

Braun WaterFlex WF2s - Rasierer bild 4Bei dem Braun WaterFlex WF2s handelt es sich um einen hochwertigen Rasierer, der ein modernes und rutschfestes Design aufweist und zur gleichen Zeit für die Trocken- und Nassrasur geeignet ist. Grundsätzlich muss erwähnt werden, dass das dreifache Schersystem sich für lange Barthaare ebenso eignet, wie auch für kurze Barthaare.

Für die Kosten ist das Gerät zu empfehlen, um täglich eine gute Rasur zu ermöglichen. Junge Männer, die das erste Mal einen Rasierer benutzen, sind mit dem Braun WaterFlex WF2s gut beraten.

Die Barthaare werden gründlich entfernt und auch unter der Dusche ist der Rasierer zu nutzen. Allerdings ist darauf zu achten, dass bei dichtem Haarwuchs einmal mehr auf den Bart geschaut werden sollte. Einige Kunden haben besonders bei der Nassrasur nicht alle Barthaare entfernt bekommen. Jedoch hängt das Rasurergebnis stark von der Stärke der Haare ab und der Art der Rasur.

Vorrangig handelt es sich um einen Trockenrasierer, der gute Leistungen anbietet und eine schnelle Reinigung ermöglicht. Der Akku hält 45 Minuten, was für eine ausgiebige Rasur deutlich ausreicht. Als professioneller Rasierer ist das Modell geeignet und wird von den meisten Kunden mit guten Noten bewertet. Aus diesem Grund kann der Rasierer als Einsteigermodell und für fortgeschrittene Nutzer durchaus empfohlen werden.

 

Bildquellen:

© Amazon.de;

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn + acht =