Mann Bart 1← Zurück zum Rasierer Test (Übersicht) 

Die Marke Braun ist einer der wohl bekanntesten Hersteller, wenn es um den Kauf eines elektrischen Herrenrasierers geht. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass der Hersteller eine Vielzahl von hochwertigen Trockenrasierern im Angebot hat. Dabei handelt es sich bei jedem Braun Elektrorasierer um einen elektrischen Folienrasierer. Die meisten der Braun Rasierer wurden im Übrigen mit einem flexiblen Scherkopf ausgestattet und können somit eine dynamische Konturenanpassung mit möglichst viel Hautkontakt bieten. Noch dazu gehen von jedem Scherelement dieser Herrenrasierer rund 10.000 Mikro-Impulse pro Minute aus, so dass die bewährte Sonic-Technologie bei diesen Rasierern zu einem sehr gründlichen Rasurergebnis beiträgt.

Doch dies sind nur einige der Vorzüge und Besonderheiten, welche die Braun Trockenrasierer ausmachen. Natürlich gibt es gewichtige Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Modellen zu vermelden, da beispielsweise nicht alle Geräte inklusive einer Ladestation ausgeliefert werden und der Netzbetrieb nicht immer möglich ist. Wenn Du Dich für einen Rasierapparat von Braun interessierst, solltest Du Dir also zunächst überlegen, auf welche Ausstattungsmerkmale es Dir entscheidend ankommt, bevor Du Deine Auswahl entsprechend triffst. Dieser detaillierte Produktratgeber soll Dir Dabei eine wichtige Stütze sein, da wir Dir gerne die verschiedenen Braun Rasierer Produktserien im Detail vorstellen möchten. Das nachfolgende Inhaltsverzeichnis liefert dabei weitere Orientierungspunkte.

 

linie

Die Besten 3 Braun Rasierer aus unserem Test

linie

Braun Series 9 9090cc

Braun-Series-9-9090cc

Note: 1,1

Zum Testbericht

42% Rabatt auf Amazon:

zum-Angebot-neu

Braun Series 7 799cc

Braun-Series-7-799cc

Note: 1,1

Zum Testbericht

46% Rabatt auf Amazon:

zum-Angebot-neu

Braun Series 9 9040s

Braun-Series-9-9040s

Note: 1,3

Zum Testbericht

40% Rabatt auf Amazon:

zum-Angebot-neu

 

linieBraun Series 9 – High-End Rasierer

linie

Braun Series 9 9090cc Rasierer

Braun-Series-9-9090cc

Zum Testbericht

Braun Series 9 9040s Rasierer

Braun-Series-9-9040s

Zum Testbericht

 

linieBraun Series 7 – High-End Rasierer

linie

Braun Series 7 799cc

Braun-Series-7-799cc

Zum Testbericht

Braun Series 7 765cc

Braun-Series-7-765cc

Zum Testbericht

Braun Series 7 750cc

Braun-Series-7-750cc

Zum Testbericht

Braun Series 7 740s

Braun-Series-7-740s

Zum Testbericht

Braun Series 7 720s

Braun-Series-7-720s

Zum Testbericht

 

linieBraun Series 5 – Mittelklasse Rasierer

linie

Braun Series 5 5090cc Rasierer

Braun-Series-5-5090cc

Zum Testbericht

Braun Series 5 5070cc Rasierer

Braun-Series-5-5070cc

Zum Testbericht

Braun Series 5 5050cc Rasierer

Braun-Series-5-5050cc

Zum Testbericht

Braun Series 5 5040s Rasierer

Braun-Series-5-5040s

Zum Testbericht

Braun Series 5 5020s Rasierer

Braun-Series-5-5020s

Zum Testbericht

 

linieBraun Series 3 – Einsteiger Rasierer

linie

Braun Series 3 390cc

Braun-Series-3-390cc

Zum Testbericht

Braun Series 3 380s

Braun-Series-3-380s

Zum Testbericht

Braun Series 3 340s

Braun-Series-3-340s

Zum Testbericht

Braun Series 3 330s

Braun-Series-3-330s

Zum Testbericht

Braun Series 3 320

Braun-Series-3---320

Zum Testbericht

 

linieBraun Series 1 – Einsteiger Rasierer

linie

Braun Series 1 190s

Braun-Series-1-190s

Zum Testbericht

Braun Series 1 170s

Braun-Series-1-170s

Zum Testbericht

 

linieSonstige Braun Rasierer

linie

Braun WaterFlex WF2s

Braun-WaterFlex-WF2s

Zum Testbericht

Braun cruZer 6 Face

Braun-cruZer-6-Face

Zum Testbericht

Braun CoolTec CT2cc

Braun-CoolTec-CT2cc

Zum Testbericht

Braun cruZer 4 Face

Braun-cruZer-4-Face

Zum Testbericht

 

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Die verschiedenen Braun Rasierer Produktserien
  2. Welchen Rasierertyp gibt es bei Braun?
  3. Pro & Contra zu den Rasierern der Marke Braun
  4. Worauf ist beim Kauf eines Braun Elektrorasierers zu achten?
  5. Fazit

 

Die verschiedenen Braun Rasierer Produktserien

Von der Series 9 bis hin zur Series 1 hat der Markenhersteller eine Reihe von Folienrasierern mit oder ohne Ladestation in den unterschiedlichsten Preisklassen im Angebot. Somit möchte Braun einer möglichst großen Vielzahl an Herren gerecht werden und ihnen Elektrorasierer bieten, die genau zu ihren Wünschen und Bedürfnissen passen. Wenn Du nun neugierig geworden bist, welche Produktserie welche Features zu bieten hat, solltest Du an dieser Stelle unbedingt weiterlesen. Denn wir verraten Dir nachfolgend die wichtigsten Besonderheiten sowie Details, welche die Braun Rasierapparat Serien im Kern ausmachen.

 

Die Braun Rasierer Series 9

Braun Series 9 9090cc - Rasierer bild 3Die Braun Rasierer der Series 9 sind die Luxusvariante aus dem Hause Braun und werden daher zu einem entsprechend hohen Preis im oberen Preissegment angeboten. Somit möchte der Hersteller die Messlatte also deutlich anheben, wenn es um seine Elektrorasierer geht. Laut Angaben des Herstellers handelt es sich um die effizientesten Rasierer der Marke. Die Series 9 Modelle wurden allesamt aus einer Mischung aus Metall und Kunststoff verarbeitet, wobei nur der Scherkopf aus Metall besteht. Das Design ist oftmals zweifarbig und wurde zudem ergonomisch gestaltet. Im vorderen Bereich der Folienrasierer befindet sich dabei nicht nur der An- und Aus-Schalter, sondern auch der Lock-Knopf zum Entriegeln des Scherkopfs sowie das LED-Display, welches den Batterie-, Reinigungs- und Reisesicherungsstatus auf einen Blick anzeigt.

Dank des Li-Ionen-Akkus ohne Memory-Effekt ist der Akku- oder Netzbetrieb frei nach Wahl möglich. Binnen einer Stunde kann der Akku komplett aufgeladen werden und hält dann bis zu 50 Minuten durch. Zusätzlich kannst Du Dich aber auch auf die Schnellladefunktion berufen, um Deinen Braun Rasierer binnen nur fünf Minuten zumindest für eine Rasur wieder aufzuladen. Die Rasierer sind überdies bis zu fünf Meter wasserdicht und vollständig abwaschbar, weshalb sie auch unter der Dusche verwendet werden können. Ein Präzisionstrimmer wurde bei diesen Rasierern zudem integriert, damit nicht nur der Bart, sondern auch die Koteletten auf Wunsch gestylt werden können.

Natürlich haben diese Folienrasierer noch viele weitere vorteilhafte Features zu bieten, welche wir Dir nachfolgend gerne übersichtlich auf einen Blick vorstellen möchten:

 

  • 2 Jahre Garantie vom Hersteller
  • Eine schützende Reisetasche wird als Teil des originalen Lieferumfangs mitgeliefert
  • Bei vielen Braun Rasierer Series 9 Rasierern ist eine praktische Lade- und Reinigungsstation mit einer automatischen Programmwahl bereits enthalten
  • Folienrasierer Made in Germany
  • Dank der Wet&Dry-Technologie 100% wasserdicht und problemlos auch nass zu nutzen
  • OptiFoil-Scherfolienstruktur für eine noch gründlichere Rasur
  • 000 Mikro-Vibrationen pro Scherelement je Minute ermöglicht eine Anpassung an die eigene Bartdichte
  • Li-Ionen-Akku ohne Memory-Effekt mit automatischer Spannungsanpassung von 100 bis 240 Volt (vor allem auf Reisen sehr vorteilhaft)
  • Akku- und Netzbetrieb frei nach Belieben möglich (der Elektrorasierer kann auch verwendet werden, während er lädt)
  • Inklusive Reisesicherung
  • Nur 1 Stunde Ladezeit bei 50 Minuten Betriebsdauer
  • Auch manuell leicht zu reinigen, da sich der Scherkopf ganz leicht entfernen lässt

 

Braun Series 9 9090cc - Rasierer bild 1Eine echte Besonderheit bei diesen Rasierern, die an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden sollte, stellt übrigens die MultiHeadLock-Technologie dar. So lassen sich fünf verschiedene Winkel des Scherkopfs einstellen, um eine noch präzisere Rasur zu ermöglichen. Somit heben sich die Braun Rasierer der Series 9 also entscheidend von anderen Rasierern ab. Auch die zwei Mitteltrimmer sollten an dieser Stelle auf keinen Fall zu kurz kommen. Denn der Direct&Cut-Trimmer ist insofern eine echte Besonderheit, als dass er die Haare aus unterschiedlichen Wuchsrichtungen aufrichtet, damit diese noch besser und gründlicher gekürzt werden können. Auch der HyperLift&Cut-Trimmer erfüllt eine ähnliche Funktion. Denn besonders im Kinn- und Halsbereich, was ja die Problemzonen für die meisten Rasierer sind, können flach anliegende Haare so noch effizienter rasiert werden.

Alles in allem sind es also vor allem die nachfolgenden Besonderheiten, die bei diesen Braun Rasierern den entscheidenden Unterschied zur Konkurrenz ausmachen. Zudem zeigen diese Features ganz deutlich, dass sich die Series 9 Folienrasierer für alle Herren der unterschiedlichsten Hauttypen für die tägliche, gründliche, relativ sanfte und blitzschnelle Nass- oder Trockenrasur anbieten.

 

  • Insgesamt 40.000 Mikro-Impulse pro Minute sorgen für eine besonders effektive und verhältnismäßig hautschonende Rasur
  • Die Folienrasierer können dank der Wet&Dry-Technologie sowohl für die Trocken- als auch für die Nassrasur genutzt werden (die Rasur unter der Dusche stellt kein Problem dar)
  • Spezielle OptiFoil-Scherfolie für ein besonders hohes Maß an Gründlichkeit
  • Gezielte Konturenanpassung durch die flexiblen Scherköpfe
  • Sehr gutes Rasurergebnisse auch in Problemzonen dank der 2 speziellen Trimmer, welche die Haare in allen Wuchsrichtungen entsprechend anheben
  • Ein Präzisionstrimmer ist vorhanden
  • Sehr kurze Ladezeiten in Anbetracht der relativ langen Rasierdauer von immer 50 Minuten
  • Die praktische, 5-minütige Schnelladefunktion für eine Rasur

 

 

Die Braun Rasierer Series 7

Braun Series 7 750cc - Rasierer bild 2Die Braun Series 7 Herrenrasierer verfügen über viele Features, die Dir bereits von den Series 9 Folienrasierern bekannt sein dürften. Auch hier wurde ein Li-Ionen-Akku ohne Memory-Effekt verwendet und die Ladezeit beläuft sich auf eine Stunde bei einer Akkulaufzeit von 50 Minuten. Weitestgehend bestehen diese Rasierer aus Plastik, während im Scherkopfbereich Metall verwendet wird. Zudem kommt die spezielle OptiFoil-Scherfolie zum Einsatz, welche auch bei diesen Rasierern zu einer möglichst gründlichen Rasur beitragen soll. In Bezug auf das Design ähneln sich alle Series 7 Elektrorasierer. Die ergonomische Formgebung ist die gleiche, wobei zwischen den verschiedenen Modellen leichte Farbunterschiede zu verzeichnen sind.

Im Übrigen sollen die 10.000 Mikro-Impulse pro Minute dafür sorgen, dass die Braun Rasierer der Series 7 auch mit einem eher dichten Bartwuchs zurechtkommen. Zudem sollte der patentierte Integralschneider, der mit der ActiveLift-Technologie ausgestattet wurde, an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden. Mit seinen 130 Bewegungen pro Sekunde sorgt er schließlich für eine Aufrichtung von eher eng anliegenden Haaren, so dass auch im Problembereich Hals ein gründliches Rasurergebnis erzielt werden kann. Eine optimale Konturanpassung kann zudem durch den flexiblen SensoFlex-Scherkopf ermöglicht werden. Somit kann eine Anpassung an Deine Gesichtskonturen bewirkt werden. Doch das war noch längst nicht alles.

Welche Produkteigenschaften die Braun Rasierer der Series 7 ebenfalls ausmachen, möchten wir Dir im weiteren Verlauf anhand einer übersichtlichen Liste ebenso aufzeigen:

 

  • Inklusive Präzisionstrimmer für ein möglichst präzises Styling
  • Wet&Dry-Technologie macht eine erfrischende Nassrasur sowie die Verwendung unter der Dusche möglich
  • Die Series 7 Folienrasierer sind zu 100% abwaschbar
  • 3,6-Volt-Li-Ionen-Akku mit automatischer Spannungsanpassung
  • Garantie des Herstellers: 2 Jahre
  • Einige Rasierer werden inklusive der Clean&Charge-Lade- und Reinigungs-Station an den Kunden ausgeliefert
  • Schnellladung für eine Rasur binnen nur 5 Minuten
  • Modernes Display, welches den Lade-, Hygiene- sowie Akkustand anzeigt

 

Braun Series 7 799cc - Rasierer bild 1Zwei der absoluten Besonderheiten der Series 7 sind dabei der Turbo-Modus sowie die Tatsache, dass sogar Haare ab einer Länge von nur 0,05 Millimetern bei der Rasur erfasst werden können. In der hochpreisigeren Version sind die Folienrasierer zudem inklusive einer entsprechenden Lade- und Reinigungsstation erhältlich. Dabei bringt das Clean&Charge-System eine Reihe von Besonderheiten mit sich. Immerhin versprüht die Reinigungs-Station nicht nur einen frischen Zitronenduft, sondern die Programmauswahl findet bei fünf verschiedenen Modi auch automatisch statt. Durch die spezielle Induktionswärme kann eine praktische Aktivtrocknung erzielt werden und die hygienische Schnellreinigung ist binnen nur 25 Sekunden möglich. Auch das automatische Aufladen wird von dieser automatischen Pflegestation sichergestellt.

Darüber hinaus zeichnen die fünf verschiedenen Komforteinstellungen die Series 7 aus, so dass eine individuelle Rasur den eigenen Bedürfnissen entsprechend möglich wird. Somit sind die Folienrasierer für alle Herren mit den unterschiedlichsten Hauttypen geeignet. Denn wenn Du besonders empfindliche Haut hast, kannst Du Dich mit Hilfe des „extra sensitiv“ Modus dennoch schonend und gründlich mit einem Modell aus der Series 7 rasieren. Diese Rasierer passen sich eben der Haut an, worin auch einer ihrer großen Vorzüge besteht.

Alles in allem sind es also die folgenden Alleinstellungsmerkmale, welche die Series 7 Folienrasierer auszeichnen:

 

  • 5 verschiedene Komforteinstellungen für eine gründliche und schonende Rasur für die unterschiedlichsten Hauttypen
  • Die Rasierer sind vollständig abwaschbar, so dass ein erfrischende Nassrasur möglich ist
  • Die Schnellaufladung für eine Rasur binnen nur 5 Minuten
  • Der spezielle Präzisionstrimmer
  • Der SensoFlex-Scherkopf für eine möglichst optimale Konturenanpassung
  • Die ActiveLift-Technologie zum Aufrichten der Barthaare auch in Problemzonen
  • Der spezielle Turbo-Modus

 

 

Die Braun Rasierer Series 5

Braun Series 5 5090cc - Rasierer bild 3Diese Folienrasierer wurden laut Angaben des Herstellers im Sinne eines möglichst hohen Hautkomforts bei der Rasur konzipiert. Hierbei dominieren die Farben Schwarz, Silber und Rot bei dem modernen Design der Braun Rasierer der Series 5. Dabei kommt die spezielle FlexMotionTec zum Einsatz, um so einen deutlich besseren Hautkontakt selbst in Problemzonen anbieten zu können. Eine gründlichere Rasur lasse sich mit einem Braun Rasierer also kaum erzielen. Gleichzeitig sorgt diese neuartige Technologie zudem dazu, dass der Druck auf die Haut bei der Rasur entsprechend verringert wird, wovon alle Herren mit einer besonders empfindlichen Haut profitieren können, für die sich die Series 5 Folienrasierer dementsprechend anbieten.

Im Vergleich zu dem Vorgängermodell wurde die Motorleistung für noch mehr Power bei der Rasur zudem um gut 20% verbessert. Hierfür ist das PowerDrive zuständig. Somit kann selbst ein eher dicht gewachsener Bart in einer relativ kurzen Zeit eingekürzt werden, was eine der absoluten Besonderheiten dieser Rasierer Serie ist. Noch dazu verfügen die Modelle der Series 5 über einen oszillierenden Integralschneider. Das Anheben und Kürzen selbst von ganz besonders flach anliegenden Haaren an verschiedenen Problemstellen stellt somit keine echte Herausforderung für diese Folienrasierer dar.

Dabei sind es zusätzlich auch noch die folgenden Merkmale, welche diese Rasierer Serie charakterisieren:

 

  • 2 Jahre Garantie vom Hersteller
  • Alle Folienrasierer der Series 5 sind „Made in Germany“
  • 20% mehr Motorleistung dank des PowerDrives
  • Die Braun Rasierer der Series 5 sind bis zu 5 Meter wasserdicht und können daher auch für die Rasur unter der Dusche genutzt werden
  • Inklusive eines hautschonenden Präzisionstrimmers
  • 5-stufige Batterieanzeige
  • Kabellose Rasur bis zu 45 Minuten lang möglich
  • Ladezeit des Li-Ionen-Akkus: rund 1 Stunde
  • Weltweite Anpassung an die örtliche Volt-Zahl von 100 bis 240 Volt
  • Zum Teil ist ein schützendes Reise-Etui Teil des Lieferumfangs
  • MultiHeadLock-Technologie ermöglicht die manuelle Ausrichtung des Scherkopfwinkels

 

Braun Series 5 5050cc - Rasierer bild 4Wer sich mit der manuellen Reinigung der Series 5 Elektrorasierer nicht beschäftigen möchte, kann bei einigen Modellen zudem auf die spezielle Reinigungs- und Ladestation in einem setzen. Diese funktioniert auf Alkoholbasis und verfügt über vier verschiedene Stufen. Zusätzlich zur Reinigung können die Folienrasierer gleichzeitig also auch noch gepflegt und geladen werden. Ein Knopfdruck genügt dabei und schon wird das jeweils passende Reinigungsprogramm vollautomatisch selbstständig ausgewählt. Doch das ist nicht die einzige Besonderheit, welche die Series 5 vorzuweisen hat.

Immerhin wurden bei diesen Rasierern spezielle MicroMotion-Scherteile integriert, die bereits im kleinsten Konturenbereich reagieren können. Noch dazu sorgt die MacroMotion-Technologie dafür, dass die Scherköpfe der Folienrasierer um 40 Grad schwenkbar sind, so dass auch das Navigieren von größeren Konturen kein Problem darstellt. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist im Übrigen die CrossHair-Klinge. Denn somit ist das Kürzen selbst von widerspenstigen Haaren, die in unterschiedlichen Wuchsrichtungen ausgerichtet sind, kein Problem. Dies gilt sogar dann, wenn es sich um besonders kurze Bartstoppeln handelt, so dass sich die Series 5 Herrenrasierer für die tägliche Rasur bestens anbieten.

Abschließend lässt sich also festhalten, dass gerade die nachfolgenden Vorteile den besonderen Reiz dieser Rasierermodelle im Vergleich zur Konkurrenz ausmachen:

 

  • FlexMotionTec für möglichst viel Hautkontakt und ein effizientes, sauberes Rasurergebnis bei einem geringen Maß an Hautirritationen
  • PowerDrive ermöglicht eine schnelle, leistungsstarke und gründliche Rasur selbst bei einem eher dichten Bartwuchs
  • Maximaler Hautkontakt dank der Micro- und MacroMotion-Technologie
  • Die UltraActiveLift-Technologie sorgt dafür, dass auch Haare im Hals- und Kinnbereich bestens erfasst werden können
  • Der Scherkopfwinkel lässt sich manuell 5-fach einstellen, was die Rasur an schwer zu erreichenden Stellen erleichtert
  • Die Folienrasierer der Series 5 können in nur 5 Minuten für eine Rasur aufgeladen werden

 

 

Die Braun Rasierer Series 3

Braun Series 3 390cc - Rasierer bild 3Besonders im Vergleich zu den anderen Rasierern des Markenherstellers gibt es in Bezug auf die Optik der Series 3 Folienrasierer gewaltige Unterschiede zu vermelden. Die Linienführung wirkt bei diesem Design irgendwie schwungvoller, wenngleich die Rasierer ebenfalls zu einem überwiegenden Teil aus Kunststoff bestehen. Leicht gebogen sind die zwei Rasierermodelle dieser Serie in unterschiedlichen Farbvarianten erhältlich, wobei der Lock-Knopf, das Display für die Ladestandanzeige und auch der Ein- und Ausschalter weiterhin an der Vorderseite angebracht wurden. Eine wiederaufladbare Ni-MH-Batterie ist bei diesen Rasierern ebenfalls Standard. Gleiches gilt auch für die automatische Spannungsanpassung, welche die Folienrasierer der bekannten Marke zu den optimalen Begleitern auf Reisen macht. Dabei verspricht der Hersteller, dass die Series 3 in der Lage ist, lange und kurze Barthaare mit nur einer Rasur dank ihres speziellen Schersystems gleichzeitig zu kürzen. Vor allem das Zusammenspiel zwischen den unabhängig beweglichen Mitteltrimmer und der speziellen Scherfolie sei hierfür verantwortlich. Daher sorgt das 3-fach Schersystem sogar dafür, dass sich die Series 3 Folienelektrorasierer selbst für alle Herren mit einem 3-Tage-Bart absolut anbieten.

Dabei sollte an dieser Stelle ausdrücklich festgehalten werden, dass es sich bei diesen Folienrasierern nicht um bloße Nassrasierer handelt. Denn dank der speziellen Wet&Dry-Technologie sind die Rasierer zu 100% wasserdicht und können somit nicht nur unter der Dusche, sondern auch mit Schaum oder Rasiergel für eine angenehme Rasur selbst bei sehr empfindlicher Haut verwendet werden. Auch den verschiedensten Problemstellen ist die Series 3 bei der Rasur gewachsen. Denn zu diesem Zweck ist ein spezieller Präzisionsmodus vorhanden. Auf Kopfdruck kann eine der Scherfolien auf Wunsch für einen Moment eingezogen werden. Dies macht den Scherkopf entsprechend schmaler, so dass eine Rasur an engen Stellen im Bereich des Kinns und der Nase noch besser möglich ist.

Nachfolgend möchten wir Dir zudem noch einige der weiteren, wichtigen Features dieses Rasierers einmal aufzeigen:

 

  • Garantiezeit: 2 Jahre ab Kaufdatum
  • Folienrasierer made in Germany
  • Als Nass- oder Trockenrasierer zu verwenden
  • Gummierte Griffzone
  • Inklusive Langhaarschneider, um zum Beispiel einen Schnurrbart oder Koteletten zu stylen
  • Komplett aufgeladen in einer Stunde
  • Maximale Rasierdauer: 45 Minuten
  • 5-Minuten-Schnellladung für eine Rasur
  • 6-teiliges LED-Display zum Anzeigen des Batterie- sowie Hygienestands
  • Akku- oder Netzbetrieb abhängig vom jeweiligen Modell möglich
  • Reinigungspinsel und Reise-Etui im Lieferumfang bereits enthalten

 

Braun Series 3 390cc - Rasierer bild 1An dieser Stelle sollte auch die spezielle MicroComb-Technologie, welche die Series 3 auf der ganzen Linie ausmacht, unbedingt erwähnt werden. Somit können Zug um Zug mehr Haare erfasst werden, was zudem dazu führt, dass die Rasur noch schneller von der Hand geht. Dabei gibt Braun an, dass dieser Unterschied vor allem bei einer Rasur eines 3-Tage-Barts ganz deutlich zu spüren sei. Um für noch mehr Komfort bei der Rasur zu sorgen, wurde zudem das Triple-Action-Free-Float-System entwickelt. Hierbei handelt es sich um ein flexibles Schersystem, welches dafür sorgt, dass die einzelnen Scherelemente voneinander unabhängig bewegt werden können. Dies führt gleichzeitig dazu, dass die Series 3 Rasierer sich noch besser an die Konturen Deines Gesichts anpassen können. In Bezug auf die Reinigung Deines Folienrasierers haben einige dieser Modelle ebenfalls eine echte Besonderheit vorzuweisen. Denn die Clean&Charge-Station verfügt nicht nur über eine Dreifachwirkung, da der Rasierer zusätzlich zur Reinigung auch geladen und gepflegt wird, sondern diese Station funktioniert auf Alkoholbasis. Somit können rund 99,999% aller Keime erfolgreich aus den Rasierern entfernt werden.

Abschließend kannst Du Dir anhand der nachfolgenden Liste noch einmal einen Überblick über die Alleinstellungsmerkmale dieser Rasiererserie verschaffen:

 

  • Mitteltrimmer und 2x SensoFoil für noch mehr Gründlichkeit bei der Rasur
  • Triple-Action-Free-Float-System für eine möglichst optimale und dynamische Konturenanpassung
  • Die Series 3 Folienrasierer können sowohl nass als auch trocken verwendet werden und sind zu 100% wasserdicht (Verwendung unter der Dusche ebenfalls möglich)
  • Es gibt einen speziellen Präzisionsmodus für besonders schwierige Stellen
  • IPX7-Zeritifizierung (die Rasierer sind bis zu 5 Meter wasserdicht und können unter fließendem Wasser komplett abgespült und bequem gereinigt werden)

 

 

Die Braun Rasierer Series 1

Braun Series 1 190s - Rasierer bild 1Bei den Series 1 Rasierern handelt es sich um eine eher abgespeckte Version. Diese Braun Rasierer sind also die einfachsten Folienrasierer, welche der Hersteller im Angebot hat. Somit sind sie auch in der Anschaffung am günstigsten. Durch das ergonomische Design sowie den extrabreiten Scherkopf bieten sich diese Folienrasierer übrigens besonders für alle Einsteiger sehr gut an. Denn die Handhabung sowie die Reinigung gehen bei der Series 1 kinderleicht von der Hand, was gerade beim Einstieg ausgesprochen wichtig ist. Das Design, welches vorwiegend mittels Kunststoff umgesetzt wurde, wurde dabei eher schlicht gehalten. Schließlich steht eine effiziente Rasur und kein unnötiger Schnickschnack im Vordergrund.

Zu den Highlights bei diesen Rasierern zählt dabei die Tatsache, dass sie ebenfalls vollständig abwaschbar sind und somit nicht nur unter der Dusche verwendet, sondern auch unter fließendem Wasser hygienisch gereinigt werden können. Bei dem verwendeten Akku handelt es sich übrigens um einen Ni-MH-Akku, der abhängig vom jeweiligen Modell im Netz- oder Akkubetrieb genutzt werden kann. Beim Akkubetrieb sind Laufzeiten von 40 Minuten möglich, während die Ladezeit insgesamt rund eine Stunde beträgt.

Zusammenfassend lässt sich also festhalten, dass es vor allem die folgenden Features sind, welche die Series 1 Folienrasierer ausmachen:

 

  • 2 Jahre Herstellergarantie auf die Elektrorasierer made in Germany
  • Zu 100% abwaschbar
  • Netz- oder Akkubetrieb abhängig vom jeweiligen Modell
  • Mit Batterieanzeige und Präzisionstrimmer
  • Inklusive automatischer Spannungsanpassung, was besonders auf Reisen sehr praktisch ist
  • Die Bedienungsanleitung kann bei Bedarf im Internet heruntergeladen werden
  • Schlichtes, modernes Design
  • Bewegliche Scherfolie und schlanker Scherkopf

 

Braun Series 1 190s - Rasierer bild 4Wenngleich die Series 1 Folienrasierer über keine unnötigen Extras verfügen, wurde der Scherkopf besonders schlank gestaltet, um somit eine gründliche Rasur auch an eigentlich nur schwer zu erreichenden Stellen zu ermöglichen. Außerdem ist das FreeFloat-Schersystem eine absolute Besonderheit dieser Markenrasierer. Da die Scherfolie beweglich ist, ist eine Anpassung an die Gesichtskonturen bei der Rasur bei der Series 1 schließlich problemlos möglich. Dabei wirst Du auch von der speziellen SmartFoil-Folienanordnung profitieren. Denn diese besondere Scherfolie soll dafür sorgen, dass selbst unterschiedliche Haarwuchsrichtungen einer gründlichen Rasur nicht im Weg stehen können.

Abschließend haben wir die wichtigsten Besonderheiten dieser Rasiererserie noch einmal übersichtlich für Dich aufgelistet:

 

  • FreeFloat-System für einen beweglichen Scherkopf
  • Verwendung der Rasierer auch unter der Dusche möglich
  • Spezielle Folienausrichtung zum optimalen Entfernen der Barthaare unabhängig von der Bartwuchsrichtung
  • Ein besonders schlanker Scherkopf, was vor allem in Problemzonen sehr von Vorteil ist
  • Die einfache Reinigung ist unter fließendem Wasser möglich

 

Sonstige Produktvarianten der Braun Rasierer – MobileShave Rasierer

Braun Rasierer – MobileShave bild 1Zum Schluss möchten wir Dir auch die MobileShave Rasierer auf keinen Fall vorenthalten. Hierbei handelt es sich in der Tat um eine echte Besonderheit, denn somit wird die Rasur zu jeder Uhrzeit und an jedem Ort möglich. Mit einem solch kompakten Folienrasierer sticht Braun wahrlich hervor. Denn der Herrenrasierer wurde speziell für die Benutzung unterwegs konzipiert, was das Design des MobileShave ebenfalls ganz deutlich aufzeigt. Immerhin gibt es einen fest integrierten Schutzdeckel, der sich für die Rasur aber auch bequem zur Seite klappen lässt. Somit ist der Folienrasierer während des Transports perfekt geschützt und Beschädigungen an der jeweiligen Transporttasche können ebenso vermieden werden.

Im Übrigen funktioniert dieser Rasierer nicht mittels eines Akkus, sondern es kommen zwei AA-Batterien zum Einsatz. Dennoch soll dies nicht bedeuten, dass die MobileShave Folienrasierer nicht auch in den eigenen vier Wänden genutzt werden können. Der rechteckige Rasierer ist übrigens in verschiedenen Farbvarianten erhältlich und wurde überwiegend hochwertig aus Kunststoff verarbeitet.

Hierbei handelt es sich nicht nur um die kleinsten Herrenrasierer der renommierten Marke, sondern Du darfst Dich als Benutzer auch auf die folgenden Eigenschaften freuen:

 

  • Ein praktischer Präzisionstrimmer zum Ausklappen
  • Eine besonders breite und sehr dünne Scherfolie
  • Flexible Anpassung der Scherfolie an die Gesichtskonturen
  • Betrieb mittels 2 AA-Batterien – kein Netz- oder Akkubetrieb möglich
  • Circa 60 Minuten Laufzeit
  • 2 Jahre Garantie durch den Hersteller
  • Praktischer Drehverschluss
  • Der MobileShave ist zu 100% unter fließendem Wasser abwaschbar und kann somit problemlos und kinderleicht von Hand gereinigt werden
  • Die Bedienungsanleitung kann auf der Herstellerseite bei Bedarf erneut heruntergeladen werden

 

Braun Rasierer – MobileShaveIn Bezug auf den praktischen Drehverschluss solltest Du übrigens wissen, dass dieser gleichzeitig auch als Griffverlängerung eingesetzt werden kann. Somit wird die Handhabung des Folienrasierers MobileShave, dessen Name durchaus zutreffend ist, nicht nur erleichtert, sondern Du läufst auch nicht Gefahr, dass Du eine separate Schutzkappe wohlmöglich verlieren könntest. Die spezielle SmartFoil kommt selbst bei diesen günstigen Rasierern für unterwegs zum Einsatz. Somit kann eine möglichst optimale Anpassung an die Konturen Deines Gesichts auch auf diesem Weg sichergestellt werden.

Insgesamt stechen also die folgenden Features dieser Folienrasierer ganz eindeutig hervor:

 

  • Der spezielle Drehverschluss zum Schutz sowie als praktische Griffverlängerung
  • Die extrabreite SmartFoil-Scherfolie für eine noch schonendere Rasur
  • Der Präzisionstrimmer zum Ausklappen hilft beim Styling des Schnurrbartes oder der Koteletten (nicht bei allen MobileShave Modellen)
  • Durch den Batteriebetrieb perfekt für Reisen geeignet

 

Welchen Rasierertyp gibt es bei Braun?

young happy casual @rui vale sousaSofern Du einen Braun Rasierer näher ins Auge gefasst hat, solltest Du wissen, dass es sich hierbei ausschließlich um Folienrasierer handelt. Rotationsrasierer führt dieser Hersteller nicht als Teil seines umfangreichen Sortiments. Wie es der Name dieser Elektrorasierer bereits anklingen lässt, wurden diese mit einer speziellen Scherfolie ausgestattet, der sogenannten OptiFoil. Dabei solltest Du bedenken, dass bei einem solchen Rasierertyp auf ein paar wichtige Dinge bezüglich der Handhabung zu achten ist.

So darf der Scherkopf zum Beispiel nicht mit einem Tuch abgetrocknet werden. Denn dies könnte dazu führen, dass die Scherfolie sich schneller abnutzt. Außerdem kannst Du durch kreisende Bewegungen bei der Rasur mit einem solchen Folienrasierer keinen Vorteil bewirken. Vielmehr geht es darum, dass Du den Rasierer im rechten Winkel zum Gesicht hältst, die Haut schraffst und diese entgegen der Haarwuchsrichtung abfährst. Ein Reinigen Deines Gesichts vor der Rasur ist ebenfalls zu empfehlen, um die Folie des Folienrasierers somit zu schonen.

 

Pro & Contra zu den Rasierern der Marke Braun

Pro

Contra

Die meisten Folienrasierer des Herstellers können in nur einer Stunde für eine maximale Rasurzeit von 50 Minuten aufgeladen werden Nicht bei allen Modellen sind der Akku- und Netzbetrieb möglich 
Viele Braun Rasierer verfügen über eine praktische Schnellladefunktion (5 Minuten) für eine Rasur Eine Lade- und Reinigungsstation ist nicht bei allen Rasierern enthalten 
Die flexiblen Scherköpfe sorgen für viel Hautkontakt und eine dynamische Konturenanpassung Der Präzisionstrimmer der meisten Folienrasierer des Herstellers lässt sich nur sehr umständlich verwenden 
Das gründliche Rasurergebnis Sehr langen Barthaaren sind die Rasierer nicht gewachsen 
Bei einigen Rasierern kann der Benutzer zwischen bis zu 5 verschiedenen Komforteinstellungen auswählen Leider bestehen viele der elektrischen Herrenrasierer trotz ihrer recht hohen Anschaffungskosten zum großen Teil aus Kunststoff 
Die Braun Rasierer sind zu 100% abwaschbar und können dank der Wet&Dry-Technologie auch unter der Dusche verwendet werden Der Akku kann bei einigen Rasierermodellen leider nicht ausgetauscht werden, so dass die Folienrasierer bei einem Defekt entsprechend recycelt werden müssen 
Die leichte Bedienung und kinderleichte Reinigung auch von Hand 
Die praktische Anzeige für den Lade- und Reinigungsstand sowie die Reisesicherung an der Vorderseite der Rasierer 
Die ergonomische, leichte Bauweise 
Das ansprechende Design 
Die automatische Spannungsanpassung von 100 bis 240 Volt (besonders auf Reisen von Vorteil) sowie wahlweise Akku- oder Netzbetrieb bei vielen Modellen 
Es gibt sogar einen speziellen Folienrasierer für unterwegs/ auf Reisen 

 

Worauf ist beim Kauf eines Braun Elektrorasierers zu achten?

Braun Series 5 5090cc - Rasierer bild 4Falls Du nun mit dem Gedanken spielst, Dir einen solchen Elektrorasierer zuzulegen, solltest Du wissen, worauf Du beim Kauf achten solltest. In Bezug auf viele Features entscheiden sich die Braun Rasierer kaum. Es handelt sich allesamt um Folienrasierer mit Ladezeiten von rund einer Stunde und Akkulaufzeiten von rund 50 Minuten. Auch eine Schnellladefunktion für eine Rasur ist bei den meisten Rasierern vorhanden und die automatische Spannungsanpassung von 100 bis 240 Volt ist ebenfalls gegeben. Unterschiede gibt es jedoch bezüglich der verschiedenen Komforteinstellungen zu vermelden.

Denn nicht jeder Braun Rasierer lässt sich auf Knopfdruck an Deine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Außerdem musst Du entscheiden, ob Du ein Modell mit oder ohne Ladestation wünschst. Wenngleich natürlich ein Aufpreis für die Ladestation fällig wird, kann sich diese Investition lohnen. Denn Du sparst in Deinem stressigen Alltag viel Zeit und kannst zudem sichergehen, dass Dein Braun Folienrasierer immer hygienisch sauber gereinigt wird. Die Garantie von zwei Jahren gilt im Übrigen für alle Rasierermodelle der Marke. Somit entscheiden also entscheiden also vor allem Deine Vorlieben sowie Dein Hauttyp, wenn es darum geht, welcher der eben näher beschriebenen Folienrasierer der richtige für Dich ist.

 

Fazit

Braun Series 1 190s - Rasierer bild 3Alles in allem zeigen sich die Braun Rasierer also von einer sehr vielseitigen Seite. Ob Du nun auf der Suche nach einem Rasierer für alle Herren mit einem eher dichten Bartwuchs oder für empfindliche Haut bist, Du wirst bei dem Markenhersteller bestimmt einen passsenden Folienrasierer finden. Während sich die Series 1 als günstige Alternative vor allem für alle Einsteiger anbietet, hat der Hersteller sogar an einen Rasierer für unterwegs in Form des MobileShaves gedacht. Bei einigen der High-End-Varianten unter den Folienrasierern darfst Du Dich hingegen auf fünf verschiedene Komforteinstellungen freuen, so dass die Rasur Deinem Hauttyp und Deinen Vorlieben entsprechend angepasst werden kann. Eine sehr saubere und gründliche Rasur ist vor allem dank der speziell konzipierten Scherfolien, den flexiblen Scherköpfen und der damit verbundenen dynamischen Konturenanpassung bei so gut wie allen Rasierern der Marke möglich.

Dabei kannst Du frei nach Belieben zwischen der Nass- und Trockenrasur auswählen, was die Wet&Dry-Technologie bei allen Rasierern bis auf das Modell MobileShave möglich macht. Die praktische Schnellladefunktion der meisten Folienrasierer ist ein weiteres Argument, was absolut für diese Herrenrasierer spricht. Für so gut wie jedes Budget ist etwas dabei, wobei es Dir allein überlassen bleibt, ob Du Dich für ein Modell mit oder ohne Reinigungsstation mit Schnellreinigungsfunktion auf Alkoholbasis entscheidest. Zum Glück geht die manuelle Reinigung jedoch leicht von der Hand, da die Folienrasierer zu 100% abwaschbar sind, so dass die Clean&Charge-Station kein absolutes Muss ist und Du in dieser Hinsicht auf Wunsch bares Geld sparen kannst.

 

Bildquellen:

©amazon.de; ©shutterstock.com / @Oksana Kuzmina /@rui vale sousa

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here